Mehrere zehntausend Euro Schaden Feuer in Schüttorf: Abgestellter Lastwagen brennt aus

Von jma/pm

In der Nacht zu Freitag hat ein Lastwagen in Schüttorf Feuer gefangen. Die Feuerwehr musste ausrücken. Foto: NWMTVIn der Nacht zu Freitag hat ein Lastwagen in Schüttorf Feuer gefangen. Die Feuerwehr musste ausrücken. Foto: NWMTV

jma/pm Schüttorf. In der Nacht zu Freitag hat ein Lastwagen in Schüttorf Feuer gefangen. Die Feuerwehr musste ausrücken. Die Ursache für den Brand ist unklar, sagt Ines Kreimer von der Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim.

Über die in Vollbrand stehende Zugmaschine eines Lastwagen-Gespannes wurde die Feuerwehr gegen 3 Uhr informiert. Ein an der Fichtenstraße im dortigen Industriegebiet auf dem Seitenstreifen abgestellter Lastwagen mit Auflieger war in Vollbrand geraten. Umgehend löschten die Einsatzkräfte diesen mit Wasser und Schaum und weitere Fahrzeuge wurden zur Einsatzstelle alarmiert.

Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen auf den mit Abfall beladenen Auflieger weitestgehend verhindern. Foto: NWM-TV

Ursache für Brand unklar

Die Feuerwehr, die mit sechs Fahrzeugen und 28 Einsatzkräften schließlich am Brandort eingesetzt war, konnte ein Übergreifen der Flammen auf den mit Abfall beladenen Auflieger weitestgehend verhindern. Von dem Fahrer des Lastwagens fehlte jede Spur, verletzt wurde niemand. Der entstandene Schaden beläuft sich auf mehrere zehntausend Euro.

Polizei sucht Zeugen

Zur Brandursache liegen bis jetzt keine Erkenntnisse vor, sagt Ines Kreimer, Pressesprecherin der Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Schüttorf unter der Rufnummer (05923)2263 in Verbindung zu setzen.