Verfolgungsfahrt in Rastede Streifenwagen fährt gegen Baum – zwei Polizisten verletzt

Von dpa

Meine Nachrichten

Um das Thema Niedersachsen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Symbolfoto: Michael GründelSymbolfoto: Michael Gründel

Rastede. Bei einer Verfolgungsfahrt ist ein Streifenwagen der Polizei in Rastede (Landkreis Ammerland) gegen einen Baum gekracht.

Die 31-Jährige am Steuer wurde schwer verletzt, ihr 35 Jahre alter Beifahrer leicht, wie die Polizei in Bad Zwischenahn am Dienstagabend mitteilte. Zuvor war den Beamten demnach ein ihnen bereits bekannter 27-Jähriger aufgefallen, der trotz fehlenden Führerscheins ein Auto fuhr.

Auf Stoppsignale reagierte der Fahrer aber nicht, fuhr weiter und bog in einen schmalen Feldweg ein. Der Streifenwagen kam bei der Verfolgung vom Weg ab und knallte gegen einen Baum. Der 27-Jährige kam zur Unfallstelle zurück. Er muss sich nun wegen Fahren ohne Führerscheins verantworten.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN