zuletzt aktualisiert vor

Schadstellen werden behoben Kurzfristige Bauarbeiten auf der A 30 Höhe Bissendorf

Von Mareike Eigenwillig

Meine Nachrichten

Um das Thema Niedersachsen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Auf der A 30 wurden am Freitag in beiden Fahrtrichtungen Straßenschäden behoben. Symbolbild: Sebastian Kahnert/dpaAuf der A 30 wurden am Freitag in beiden Fahrtrichtungen Straßenschäden behoben. Symbolbild: Sebastian Kahnert/dpa

Bissendorf Weil Straßenbauer am Rastplatz Rottkamp an der A 30 bei Bissendorf kurzfristig Schadstellen ausbessern mussten, ist dort am Freitag jeweils ein Fahrstreifen in beiden Richtungen gesperrt worden. Der Verkehr staute sich.

„Aus Verkehrssicherheitsgründen müssen die Fahrbahnschäden noch vor dem Wochenende behoben werden“, sagte Cord Lüesse von der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr.

In Fahrtrichtung Hannover rechnete der Baustellenleiter mit einer Fertigstellung gegen 13 Uhr, in Fahrtrichtung Amsterdam sollten die Arbeiten bis zum Nachmittag andauern. Zeitweise staute sich der Verkehr auf mehreren Kilometern.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN