Feuer in Mehrfamilienhaus Leiche nach Brand in Mehrfamilienhaus bei Gifhorn entdeckt

Von dpa

Symbolfoto: Jörn MartensSymbolfoto: Jörn Martens

Hankensbüttel. Bei einem Feuer in einem Mehrfamilienhaus bei Gifhorn ist ein Mensch ums Leben gekommen.

Nachbarn alarmierten am Dienstagmorgen die Polizei, nachdem sie Rauch aus einem Fenster aufsteigen sahen. Bei den Löscharbeiten fanden die Einsatzkräfte dann eine Leiche in der Erdgeschosswohnung. Weder die Identität des Opfers noch die Ursache des Brandes konnten nach Angaben der Polizei bislang geklärt werden.

Das Feuer konnte schnell gelöscht werden. Betroffen war nur eine Wohnung, weitere Menschen befanden sich zu dem Zeitpunkt nicht im Gebäude.