In der Region Hannover 2800 Haushalte über Stunden ohne Strom

Von dpa

13 Stunden lang mussten 2800 Haushalte in der Region Hannover ohne Strom auskommen. Symbolfoto: dpa13 Stunden lang mussten 2800 Haushalte in der Region Hannover ohne Strom auskommen. Symbolfoto: dpa

Sehnde. Nach einem Defekt in einer Trafostation ist bei winterlichen Temperaturen in rund 2800 Haushalten in mehreren Ortsteilen von Sehnde (Region Hannover) für rund 13 Stunden der Strom ausgefallen.

Zahlreiche Menschen hätten zwischen Samstagmittag und Sonntag kurz nach Mitternacht bei der Feuerwehr Zuflucht gesucht, um sich aufzuwärmen, Handys zu laden und sich mit warmen Getränken zu versorgen. Für eine Frau in einem Pflegebett mussten die Einsatzkräfte nach Angaben der Feuerwehr ausrücken, um die Stromversorgung sicherzustellen. Betroffen waren die Ortsteile Wassel, Bolzum, Müllingen, Wehmingen und Wirringen.