zuletzt aktualisiert vor

Aber nur wenige Unfälle Glatte Straßen in Osnabrück und im Emsland

Der Deutsche Wetterdienst warnt in der Region Osnabrück und Teilen des Emslands vor glatten Straßen und Gehwegen. Foto: Gert WestdörpDer Deutsche Wetterdienst warnt in der Region Osnabrück und Teilen des Emslands vor glatten Straßen und Gehwegen. Foto: Gert Westdörp

mao/coa Osnabrück. Es ist zwar sonnig an diesem Mittwochmorgen, aber immer noch bitterkalt – und glatt auf den Straßen. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt weiterhin vor glatten Straßen in Stadt und Landkreis Osnabrück sowie im Emsland.

Die Warnung des DWD vor Glätte gilt aktuell für den gesamten Mittwochvormittag. Außerdem wird bis zum Abend vor Frost gewarnt. (Weiterlesen: Warum Smartphones bei Kälte ausgehen – und was dagegen hilft)

Fünf Glätteunfälle im Bereich Osnabrück

Nach Angaben der Polizei habe es aber in Stadt und Landkreis Osnabrück in der Nacht nur fünf Glätteunfälle mit Blechschäden gegeben. Die Polizei rät den Autofahrern Abstand zu halten und ruckartiges Bremsen und Lenken zu vermeiden.

Auch den Verkehrsbetrieben Osnabrück macht das Wetter zu schaffen. Die Haltestellen Schledehausen, Sportplatz und Rulle, Riedensweg werden derzeit nicht angefahren, Fahrgäste sollten sich auf Verspätungen einstellen.