Vielfalt und Enthusiasmus Beck am 8. Juni im Stadtpark in Hamburg

Meine Nachrichten

Um das Thema Niedersachsen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Kreativer Musiker: Beck kommt am 8. Juni für ein exklusives Konzert nach Hamburg. Foto: Paris HelenaKreativer Musiker: Beck kommt am 8. Juni für ein exklusives Konzert nach Hamburg. Foto: Paris Helena

Hamburg. Mit dem Stück „Loser“ ist Beck vor 24 Jahren schlagartig berühmt geworden. Seitdem hat er elf Alben veröffentlicht. Sein neuestes Werk „Colors“ stellt er am 8. Juni im Stadtpark in Hamburg vor. Es ist sein einziges Konzert in Deutschland in diesem Sommer.

Beck hat lange Zeit melancholische Musik veröffentlicht. Doch er scheint die grauen Farben abgestreift zu haben und ist zur bunten Vielfalt zurückgekehrt. „Colors“ ist ein Pop-Album geworden, das von seiner Vielfalt und seinem Enthusiasmus lebt. Der 47-jährige Beck klingt modern und zeitgemäß, sogar radiotauglich, aber seine überbordende Kreativität hat er ebenso wenig verloren wie seine markant-lässige Stimme. Bei seinem exklusiven Konzert in Hamburg wird er auf seine lange Karriere zurückschauen und wohl auch Hits wie „Loser“ spielen.

Das Konzert von Beck im Stadtpark in Hamburg beginnt am Freitag, 8. Juni, um 19 Uhr. Eintritt: 49 Euro. Tickets unter https://kj.de oder Kartentelefon: 040/4132260.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN