Unfall in der Grafschaft Bentheim Frau prallt mit Auto in Wartehäuschen – Dach stürzt zusammen

Von jma/pm

Eine Frau aus Twist ist bei einem Unfall in Osterwald mit ihrem Auto in ein Buswartehäuschen geschleudert. Foto: PolizeiEine Frau aus Twist ist bei einem Unfall in Osterwald mit ihrem Auto in ein Buswartehäuschen geschleudert. Foto: Polizei

jma/pm Osterwald. Eine Frau aus Twist ist bei einem Unfall in Osterwald mit ihrem Auto in ein Buswartehäuschen geschleudert. Durch die Wucht des Aufpralls stürzte es in sich zusammen. Die Frau blieb nahezu unverletzt.

Der Unfall ereignete sich laut Polizei am Mittwochnachmittag auf der Straße Hessinkfeld. Ein 25-jähriger Mann aus Nordhorn war gegen 15.40 Uhr mit seinem VW Golf auf der Veldhauser Straße in Richtung Alte Piccardie unterwegs. An der Kreuzung zur Straße Hessinkfeld übersah er einen in Richtung Norden fahrenden 5er BMW einer 50-jährigen Frau aus Twist. Es kam zum Zusammenstoß.

Durch die Wucht des Aufpralls stürzte es in sich zusammen. Foto: Polizei

42.000 Euro Schaden

Der BMW schleuderte in ein Buswartehaus. Durch die Wucht des Aufpralls stürzte das Satteldach des Gebäudes auf das Auto. Die 50-Jährige konnte sich selbstständig und nahezu unverletzt aus dem total beschädigten BMW befreien. Vorsorglich begab sie sich dennoch in ärztliche Behandlung. Am Auto und dem Buswartehaus entstand ein Gesamtschaden in Höhe von etwa 42.000 Euro. Der Mann blieb bei dem Zusammenstoß unverletzt. (Weiterlesen: Der Blaulichtticker für das Emsland)