zuletzt aktualisiert vor

Karnevalsumzug 2018 Damme Dammer Carneval 2018 – Termin, Route und Infos

Von Olga Zudilin

So bunt sah der Dammer Carnevalsumzug im vergangenen Jahr aus. Foto: Ingo ErnstingSo bunt sah der Dammer Carnevalsumzug im vergangenen Jahr aus. Foto: Ingo Ernsting

Damme. Zehntausende Narren werden sich zum Dammer Carneval 2018 am Sonntag, 4. Februar, um 12:33 Uhr in der Dammer Innenstadt treffen. Hier gibt es Informationen zum Termin und zur Route.

Wann und wo startet der Dammer Carneval 2018?

Der Dammer Carneval gilt als einer der größten Karnevalsumzüge in Norddeutschland. Dieses Jahr startet die Traditions-Fastnacht unter dem Motto „Oft kopiert, doch unerreicht: Die Dammer fünfte Jahreszeit!“

Weiterlesen: Top gestylt an Karneval – Das ist 2018 Trend

Der Karnevalsumzug wird seit 1892 eine Woche früher als in den anderen Fastnachtshochburgen gefeiert. Die Narren schlugen damit der Kirche ein Schnippchen, die ausgerechnet für das Rosenmontagswochenende ein „vierzigstündiges Gebet“ angeordnet hatte.

Der Dammer Carneval 2018 startet am Sonntag, 4. Februar 2018, um 12:33 Uhr am Rathaus in Damme. Der Karnevalsumzug zieht sich durch die Dammer Innenstadt und endet in der Wiesenstraße.

Die Route der Karnevalsumzüge beim Dammer Carneval 2017:

Vergangenes Jahr zogen beim Dammer Carneval etwa 9000 aktive Narren über drei Stunden lang in 200 Gruppen durch die Innenstadt und zeigten ihre überwiegend aufwendig gebauten, mit unzähligen Papier- oder Kunststoffrosen geschmückten Motivwagen. 15.000 bis 20.000 Zuschauer lockte der Dammer Carneval 2017 in das sonst beschauliche Städtchen.

(Weiterlesen: Karneval 2018: Warum beginnt Karneval am 11.11.?)

Dammer-Fastnachts-“Heiligabend“ 2018

Bereits einen Tag vor dem Dammer Carneval feiern die Narren den Dammer Fastnachts-“Heiligabend“ am Samstag, 3. Februar 2018. Gefeiert wird in allen Festsälen, Festzelten und Festräumen.

Weiterlesen: Alle Termine und Infos zum Karneval in und rund um Osnabrück

Dammer Rosenmontag 2018

Doch auch nach der Dammer Traditions-Fastnacht ist die Stadt noch nicht müde vom Karneval. Am Montag, 5. Februar 2018, um 12.33 Uhr geht es mit dem Dammer Rosenmontag weiter. Dann ziehen die Narren beim Dammer Rosenmontagsumzug 2018 wieder durch die Straßen. Die Narren nehmen dabei die selbe Route wie beim Dammer Carnevalsumzug. Der Dammer Rosenmontagsumzug ist ebenfalls einer der größten in Norddeutschland.

Weiterlesen: Ossensamstag 2018 – Datum, Route und Anreise

Quelle: www.carneval-in-damme.de


Warum ist der Dammer Carneval eine Woche früher?

Bereits eine Woche vor dem rheinischen Karneval ist Damme außer Rand und Band – aus gutem Grund: Die Kirche setzte 1892 eine Non-Stop-Gebetsübung auf die Fastnachtstage, das „Vierzigstündige Gebet“. Da war guter Rat teuer. Aber mit damals schon 278-jähriger Karnevalserfahrung schlugen die Dammer Narren ihrer Kirche ein Schnippchen, denn auf ihre fünfte Jahreszeit wollten sie auf keinen Fall verzichten. Sie feierten also einfach eine Woche früher und konnten die nächsten Tage bei Bedarf in Ruhe beten und büßen. So ist es bis heute geblieben, auch wenn vielleicht nicht mehr so heftig gebetet und gebüßt wird. (stum)