zuletzt aktualisiert vor

Am Überweg von Pkw erfasst Siebenjähriger bei Unfall in Nordhorn schwer verletzt

Meine Nachrichten

Um das Thema Niedersachsen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Das Kind wurde bei dem Unfall leicht verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Symbolfoto: Michael GründelDas Kind wurde bei dem Unfall leicht verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Symbolfoto: Michael Gründel

Nordhorn. Ein sieben Jahre alte Junge ist am Donnerstagmorgen bei der Benutzung eines Fußgängerüberweges von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden.

Das Kind war einer Mitteilung der Polizei zufolge kurz nach 7.30 Uhr mit einem Fahrrad auf dem Radweg in Richtung Gildehauser Weg unterwegs. In Höhe der Paulstraße überquerte der Junge den dortigen Zebrastreifen und wurde dabei vom BMW eines 62-jährigen Mannes erfasst.

Der Junge stürzte auf die Fahrbahn und musste anschließend mit schweren, aber nicht lebensgefährlichen Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert werden.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN