Bei der Werft Fricke & Dannhus Oligarchen schwören auf Boote vom Dümmer

Von André Partmann | 01.08.2018, 08:06 Uhr

Bescheidenheit ist eine der Tugenden, die Fricke & Dannhus auszeichnen. Die Familienwerft mit Sitz in Hüde baut in fünfter Generation Boote und Jachten aus Edelholz. Das Unternehmen hätte dabei eigentlich allen Grund zum Abheben: Selbst die Reichsten der Reichen schwören auf die Arbeiten vom Dümmer.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf NOZ.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 14,95 €/Monat