Nach Karnevalsfeier Oldenburg meldet Patienten mit bestätigter Corona-Infektion aus dem Ammerland

Von Marco Julius | 03.03.2020, 15:53 Uhr

In Oldenburg ist am Dienstag ein weiterer Fall einer Corona-Infektion in Niedersachsen bestätigt worden. Der betroffene Patient (20) wurde isoliert und befindet sich in häuslicher Quarantäne. Er wird medizinisch intensiv betreut und befindet sich nach Angaben der Behörden vor Ort klinisch in einem guten Zustand.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden