Kritik an Corona-Hilfen Ökonom Henning Vöpel macht radikalen Vorschlag

Von Markus Lorenz

Der Direktor des Hamburgischen Weltwirtschaftsinstituts (HWWI), Henning Vöpel, rechnet mit schweren Zeiten für die Wirtschaft im Norden. (Foto: Christian Charisius/dpa)Der Direktor des Hamburgischen Weltwirtschaftsinstituts (HWWI), Henning Vöpel, rechnet mit schweren Zeiten für die Wirtschaft im Norden. (Foto: Christian Charisius/dpa)
Christian Charisius/dpa

Hamburg. Die Wirtschaft im Norden wird heftig leiden, sagt Henning Vöpel. Die Hilfen der Regierung nennt er „völlig irrsinnig“.

Der Norden wird leiden: Hamburgs bekanntester Ökonom sieht drastische Auswirkungen der Corona-Krise auf die Wirtschaft in Norddeutschland voraus. „Ich gehe von mindestens zehn Prozent Umschlagrückgang im Hamburger Hafen aus, vielleicht deut

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN