Tipps für Führungskräfte So verhelfen Sie Teams zu einem gesünderen Homeoffice

Von Soenke Schierer

Eine Frau arbeitet aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus im Homeoffice, während vor ihrem Fenster ein Bagger auf einer Baustelle arbeitet. Keine ideale Situation. Aber - um die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen arbeiten viele Arbeitnehmer mittlerweile von zu Hause aus. (Foto: Sebastian Gollnow/dpa)Eine Frau arbeitet aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus im Homeoffice, während vor ihrem Fenster ein Bagger auf einer Baustelle arbeitet. Keine ideale Situation. Aber - um die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen arbeiten viele Arbeitnehmer mittlerweile von zu Hause aus. (Foto: Sebastian Gollnow/dpa)
Sebastian Gollnow/dpa

Schwerin. In wenigen Schritten zum gesünderen Homeoffice. Darauf sollten Sie bei den Heim-Arbeitsplätzen Ihres Teams achten.

Sie leiten ein Team? Klar achten Sie dann darauf, dass es allen gut geht. Die Arbeitsplätze der Teammitglieder sind da ein guter, einfacher und daher gern genutzter Hebel - zumindest, wenn es sich um Büroarbeitsplätze handelt. Doch wie sieh

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN