Respekt statt Diskrimnierung Sara Grzybek hilft Menschen, queerfreundliche Praxen zu finden

Von Julia Wadle | 20.01.2022, 08:19 Uhr | Update am 23.01.2022

Medizinische Hilfe zu bekommen, ohne Diskriminierung zu erfahren, sollte selbstverständlich sein. Ist es aber für manche Menschen nicht. Ihnen will Sara Grzybek mit Queermed helfen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden