Finanzielles Risiko Von zu Hause ausziehen? Drei von vier Studierende sind deswegen armutsgefährdet

Von Julia Falkenbach und dpa | 16.11.2022, 12:02 Uhr 1 Leserkommentar

Wird die eigene Studentenbude oder die WG mit Kommilitonen zum Luxus? Die Mietpreise wachsen vielen Studierenden über den Kopf, wie eine neue Erhebung des Statistischen Bundesamtes zeigt.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche