Hilfe gegen Internetzensur Wie Du die Frauen im Iran mit einfachen Mitteln unterstützen kannst

Von Yannick Kitzinger | 29.09.2022, 13:29 Uhr

Tausende Menschen demonstrieren im Iran nach dem Tod von Mahsa Amini. Doch das Regime erschwert die Proteste und schränkt das Internet ein. Per Browsererweiterung und mithilfe von Menschen im Ausland kann die staatliche Zensur jedoch umgangen werden.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche