Mok-Bang und ASMR Warum sind schmatzende und schlürfende Youtuber so beliebt?

Von Sofia Flotho | 27.07.2021, 12:53 Uhr

Ein Video von einem Berg an Essen und jemandem, der diese Menge in sich hineinstopft. Das ist der Mok-Bang-Trend aus Südkorea, der sich zunehmend auch in Europa verbreitet. Das soll entspannen. Was steckt dahinter?

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden