Gegen Lebensmittelverschwendung Priester, Dieb und Twitter-Held: Jörg Alt würde die Tafeln am liebsten abschaffen

Von Laura Wolfert | 03.03.2022, 06:28 Uhr

Jörg Alt droht eine Gefängnisstrafe, weil er im Müll gewühlt und Essen gerettet hat. Der „Jesuit und Dieb“ bekommt für seine Container-Aktion viel Zuspruch auf Social Media. Ist er der neue Influencer der katholischen Kirche?

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden