DHL Unterstützung Wusstest Du, dass Du Hilfspakete in die Ukraine schicken kannst – kostenlos?

Von Laura Cäcilia Wolfert | 27.10.2022, 08:00 Uhr

Der Paket- und Brief-Express-Dienst „DHL“ möchte nach wie vor Menschen in der Ukraine unterstützen, die mit den Angriffen Russlands zu kämpfen haben. Wir erklären, was Du beim Versenden eines Hilfspaketes beachten musst.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche