Vermögensungleichheit verringern 20.000 Euro für jeden Jugendlichen – Forscher schlagen "Grunderbe" vor

Von Yannick Kitzinger | 17.12.2021, 11:24 Uhr

20.000 Euro für jeden jungen Menschen: Klingt zu gut, um wahr zu sein? Berechnungen zeigen, wie ein "Grunderbe" für alle Jugendlichen die Vermögensungleichheit verringern würde – finanziert über höhere Vermögenssteuern.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden