Grund für Rückzug des Streamers? Wirbel um Affen mit Hakenkreuzbinde: MontanaBlack wegen NFTs in der Kritik

Von Yannick Kitzinger | 22.02.2022, 13:46 Uhr

MontanaBlack ist einer der erfolgreichsten Streamer Deutschlands. Nun zieht er sich allerdings erst einmal zurück. Zuvor hatte es heftige Kritik an ihm gegeben - unter anderem wegen eines Nazi-Gorillas.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden