Tipps für Studierende und Azubis Geld in der Krise: So kannst Du Deine Rundfunkgebühren zurückfordern

Von Laura Cäcilia Wolfert | 11.10.2022, 08:27 Uhr

Seit August 2021 wird für jede Wohnung der Rundfunkbeitrag von 18,36 Euro erhoben. Viele junge Menschen können sich jedoch von den Gebühren befreien lassen und sogar ihr Geld zurückerstattet bekommen.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche