Liebesexperiment mit Promis 36 Fragen zum Verlieben an Michael Nast: "Ich würde mich selbst nicht daten"

Von Laura Wolfert | 03.12.2021, 14:24 Uhr

Glaubt man Wissenschaftler Arthur Aron, braucht es nicht mehr als 36 Fragen, um sich zu verlieben. Ich will das testen und habe mit Michael Nast, Autor von "Generation Beziehungsunfähig" über Horrordates und Brautkleider gesprochen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden