Bis zu 30 Euro pro Monat Diese italienische Stadt bezahlt ihre Einwohner fürs Radfahren

Von Julia Falkenbach | 25.11.2022, 11:35 Uhr

Wer im norditalienischen Bergamo für den Weg zur Arbeit oder zur Uni vom Auto aufs Fahrrad umsteigt, spart nicht nur Geld – er verdient sogar welches. So viel gibt es pro Kilometer.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche