Altersdiskriminierung „Ageism“: Warum die Bezeichnung „junge Dame“ beleidigend ist

Von Lucie Wittenberg | 04.12.2022, 08:26 Uhr 7 Leserkommentare

Mit 25 in die Politik? Viel zu jung. Mit 17 ein Start-up gründen? Mach doch erstmal die Schule fertig. Auch junge Menschen können von „Ageism“ betroffen sein.

Sie haben bereits einen Zugang?
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und einen Artikel frei lesen.