Ölkraftwerke in der Nordsee Gut, dass die Idee mit den schwimmenden Dreckschleudern vom Tisch ist

Meinung – Lars Laue | 26.10.2022, 01:00 Uhr 1 Leserkommentar

Die irrwitzige Idee, schwimmende Kraftwerke in der Nordsee tonnenweise Öl verbrennen und damit Strom produzieren zu lassen, ist hinfällig. Zum Glück.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche