zuletzt aktualisiert vor

Wer stirbt im Midseasonfinale? The Walking Dead Staffel 8: Schock für Rick Grimes in Folge 8

Andrew Lincoln als Rick Grimes, Chandler Riggs als Carl Grimes (links). Foto: Gene Page/AMCAndrew Lincoln als Rick Grimes, Chandler Riggs als Carl Grimes (links). Foto: Gene Page/AMC

Osnabrück. Die achte Staffel der Zombieserie „The Walking Dead“ verabschiedet sich mit einem überraschenden Schockmoment in die Winterpause. Stirbt einer der Hauptcharaktere in Folge 8?

Achtung, im Text folgen Spoiler!

Nachdem die Verluste um Rick Grimes Gruppe in der achten Staffel von „The Walking Dead“ bislang überschaubar waren, verabschiedet sich die achte Folge mit einem Schockmoment in die Winterpause: Carl Grimes (Chandler Riggs) offenbart Rick (Andrew Lincoln) und Michonne (Danai Gurira), dass er von einem Zombie gebissen wurde. Die Wunde befindet sich an seinem Oberkörper. Eine Rettung für Ricks Sohn wie einst bei Maggies (Lauren Cohan) Vater Hershel, sie hackten ihm das infizierte Bein ab, ist also ausgeschlossen. (Weiterlesen: The Walking Dead Staffel 8: Wie gut ist die erste Folge?)

The Walking Dead Staffel 8: Carl wird sterben

Einige Fans mutmaßen, dass Carl immun gegen den Zombievirus ist, seine Wunde sieht nämlich nicht entzündet aus. Showrunner Scott Gimple erklärte aber in der Show „The Talking Dead“ nach Ausstrahlung der achten Folge in den USA, dass Carls Verwundung ein „One-Way-Ticket“ ist. Eine Rettung für Ricks Sohn scheint also ausgeschlossen.  (Weiterlesen: The Walking Dead: Wann überholt die Serie die Comicvorlage?)

Damit verabschiedet sich einer der letzten vier Darsteller, die seit der ersten Staffel von „The Walking Dead“ mit dabei sind. Nach dem brutalen Tod von Glenn (Steven Yeun) der nächste große Schock für Anführer Rick Grimes. Schauspieler Chandler Riggs hat sich nach der US-Ausstrahlung der achten Folge „Kampf um die Zukunft“ bei seinen Fans bedankt. Er geht mittlerweile in Los Angeles auf ein College und hat einen neuen Haarschnitt. Für eingefleischte Fans kommt sein Tod also nicht überraschend, in den vergangenen Wochen wurde darüber bereits spekuliert.

The Walking Dead Staffel 8: Wie hat Carl sich infiziert?

Allerdings: Tot ist Carl noch nicht. Folge 8 endete mit seiner Enthüllung nach dem Kampf gegen die Saviors und Negan (Jeffrey Dean Morgan), der sich bereits durch die komplette Staffel zieht. Wie der Showrunner weiter erklärte, wird man in Folge 9, die im Februar ausgestrahlt wird, Carls Geschichte sehen, wie er infiziert wurde. Ein bisschen bleibt er also noch erhalten. (Weiterlesen: The Walking Dead Staffel 8: So sehen Sie die neue Staffel)

Die achte Folge von Staffel 8 von „The Walking Dead“ wird am heutigen Montagabend ab 21 Uhr auf dem Pay-TV-Sender Fox ausgestrahlt.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN