Schwiegertochter gesucht 2017 Schwiegertochter gesucht: Wer ist Zweimeter-Mann Kevin?

Meine Nachrichten

Um das Thema Medien Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.


Berlin. Schwiegertochter gesucht 2017: Kevin ist so groß, dass selbst seine Dogge neben ihm klein aussieht. Wer ist der Mann, dessen Mutter den magischen Namen Beate trägt?

Am 1. Oktober 2017 startet „Schwiegertochter gesucht“ in die elfte Staffel. Einer von sieben neuen Kandidaten hat sechs Hunde und heißt Kevin. Wer ist der Zweimeter-Mann aus der Hochrhön?

Kevin – was verrät RTL über den „Schwiegertochter gesucht“-Kandidaten?

Sechs Hunde besitzt Kevin aus der Hochrhön. Mehr Tiere, als mancher „Bauer sucht Frau“-Kandidat auf dem Hof hat. Dass RTL den Schwiegersohn als „harmoniesuchenden Hundehalter“ apostrophiert, ist da nur logisch. Mit sechs Hunden im Hause ist Harmonie natürlich nur noch ein Wunschzustand, vor allem wenn der Pudel von nebenan wieder läufig ist. Obwohl unter Kevins Tieren auch eine Dogge ist, wirken alle angenehm zierlich, denn der Schwiegersohn selbst ist über zwei Meter groß. Von Beruf ist der 26-Jährige Maschinenputzer, von Sternzeichen Krebs. Er mag Animes und seine Playstation. „Wenn meine Traumfrau bereits Kinder hat, wäre das kein Problem“, sagt Kevin auf der Kandidatenseite von „Schwiegertochter gesucht“. Mit ihm würde sie ganz einfach noch eins dazu kriegen. Denn das ist ja gerade das Schöne an Vera Int-Veens Show: Männer gelten hier als so unselbständige Wesen, dass man sie behutsam aus dem Haus der Mutter in das einer Ehefrau überführen muss. „Schwiegertochter gesucht“ ohne Ingo! Rheinländer kündigt Gegenprogramm an“

Wie präsentiert RTL den Schwiegersohn Kevin im Vorstellungsfilm?

Das Interessanteste am Bewerbungsfilm von Kevin ist die Lasagne seiner Mutter Beate. (Nicht identisch mit Langzeitkandidatin Beate Fischer.) Die Pasta ist frisch zubereitet, aber wohl trotzdem komplett aus der Dose. Als Beate die Büchsenchampignons ins Fleisch kippt, wippt der Sohn nervös auf der Stelle. Ist das Kamerascheu? Ein Tick? Oder einfach nur der stetige Hunger eines sehr großen und schweren Menschen? Das fragwürdige Rezept ist jedenfalls Teil der Pädagogik, mit der Beate ihren Sohn auf das Eheleben vorbereitet. Frauen wollen Männer, die kochen, meint sie. Kevin selbst weiß es besser: Frauen wollen ehrliche Versprechungen. Und deshalb kündigt er seiner Zukünftigen nicht nur die „Sterne vom Himmel“ an. „Ich würde der einen eigenen Mond kaufen“, sagt er auch und setzt dann hinzu: „Wenn ich das Geld hätte.“ Irritierenderweise kündigt er als Nonplusultra-Liebesbeweis dann noch eine „180-Grad-Wendung“ an. Was immer das heißt: Dass er glaubt, eine nötig zu haben, ist kein gutes Zeichen.


In diesen Staffeln von „Schwiegertochter gesucht“ war Beate Fischer zu sehen:

  • Staffel 3, 2009: Beate wirbt um Jens.
  • Staffel 4, 2010: Beate besucht Peer.
  • Staffel 4, 2010: Beate bei André (Spezialsendung).
  • Staffel 5, 2011: Anwärter um Beates Herz sind Stefan und Sven (Spezialsendung „Jetzt sind die Frauen dran“).
  • Staffel 6, 2012: Jens, Sascha und Willy bemühen sich um Beate (Spezialsendung).
  • Staffel 7, 2013: Beate datet in Alaska Männer aus dem Katalog einer Partnervermittlung.
  • Staffel 8, 2014: Beate flirtet auf Bali mit Thomas.
  • Staffel 9, 2015: Vera Int-Veen bringt Beate mit dem „Schwiegertochter gesucht“-Veteran Ingo zusammen. (Special vor der eigentlichen Staffel.)
  • „Beate und Irene – Das hat die Welt noch nicht gesehen“: Das Mutter-Tochter-Gespann bereist für eine vierteilige Doku-Soap Indien und Japan.
  • Staffel 9, 2015: Beate Fischer dreht „Schwiegertochter gesucht“ mal wieder im heimischen Bayerischen Wald und verliebt sich in Stefan.
  • Staffel 10, 2016: Im Best-of zur Jubiläumsstaffel kommentieren Beate Fischer und Mutter Irene mit den Eheleuten Lombardi, Hella von Sinnen und etlichen ehemaligen Schwiegertochter-Kandidaten die peinlichsten Momente aus neun Staffeln; in der eigentlichen Staffel trifft Beate dann auf eine Reihe von Ex-Anwärtern und überwirft sich mit ihrer Mutter.

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN