187 Folge der Hörspielserie Axel Milberg erstmals Erzähler der „drei Fragezeichen“


Hamburg. Als am Freitag Folge 187 der Hörspielserie „Die drei Fragezeichen“ erschien, war etwas anders als sonst. Nein, die Visitenkarte der erfolgreichsten Juniordetektive der Welt hatte auch nach 38 Jahren keinen neuen Text bekommen. Aber es gibt mit Axel Milberg einen neuen prominenten Erzähler.

Mehr als 46 Millionen Tonträger der „Drei Fragezeichen“ sind seit dem Start im Oktober 1979 verkauft worden – zunächst als Musikkassette und LP, dann als CD und inzwischen auch als Download. Damit gilt die Serie als erfolgreichste Hörspielr

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN