Schwiegertochter gesucht Schwiegertochter gesucht 2017: Beate an Irenes Grab


Berlin. Schwiegertochter gesucht 2017: Beate Fischer besucht das Grab ihrer Mutter Irene. Am Sonntag erinnert RTL an Irene – und stellt die neuen Söhne der elften Staffel vor.

Schwiegertochter gesucht: Vera Int-Veen geht 2017 in die elfte Staffel ihrer Kuppelshow. Am Sonntag (RTL, 23. April 2017, 19.05 Uhr) stellt sie die neuen Söhne vor. Vor allem aber muss RTL in der Auftakt-Sendung die Frage beantworten: Wie soll „Schwiegertochter gesucht“ nach dem Tod von Beates Mutter Irene überhaupt weitergehen? (Wer war Beates Mutter Irene? Ein Nachruf auf den heimlichen Star von „Schwiegertochter gesucht“)

Beate Fischer geht mit „Schwiegertochter gesucht“ ans Grab von Mutter Irene

Beate Fischer ist seit der dritten Staffel bei „Schwiegertochter gesucht“ dabei. Und mit jedem gefloppten Flirt wurde sie mehr zum Gesicht der Sendung – und mit ihr ihre Mutter Irene. RTL schickte das Mutter-Tochter-Gespann nach Alaska und Thailand und spendete ihnen das erste Spin-of von „Schwiegertochter gesucht“: die Reise-Soap „Beate und Irene – Das hat die Welt noch nicht gesehen“. Sogar einen Werbevertrag bei der Müller-Molkerei haben die beiden ergattert. Im Januar ist Irene gestorben. Mit ihr fehlt dem Format die Figur, deren angeborene Komik all die erzwungenen Stabreime vergessen ließ. In der Vorab-Folge zur elften Staffel von „Schwiegertochter gesucht“ besucht Beate Fischer mit Vera Int-Veen das Grab ihrer Mutter. Außerdem wird RTL mit einem Potpourri ihrer besten Szenen an Irene Fischer erinnern. (Weiterlesen: So reagieren Beate Fischer und Vera Int-Veen auf Irenes Tod)

Wer sind die neuen Söhne bei „Schwiegertochter gesucht 2017“?

Der Hingucker der aktuellen Staffel von „Schwiegertochter gesucht“ ist Martin aus dem Ruhrgebiet. Der 45-Jährige sieht aus wie das Kind, das Wolfgang Petry mit einem Muppet-Monster gezeugt hat. Und wenn man die zottelige Wolljacke von Martins Mutter Edeltraut lange genug ansieht, ist der Vergleich noch treffender. Ebenfalls mit dabei sind der Hertha-Fan Manuel (45) und Sven aus Österreich; mit 20 Jahren ist der Fleischverarbeiter das Nesthäkchen der aktuellen Staffel. („Ich wurde zur Hassfigur“ – So erlebte die Kandidatin Kathrin „Hochzeit auf den ersten Blick“)

Heiko und Sigrid: Alte Bekannte bei „Schwiegertochter gesucht 2017“

„Hallo, ihr Lieben! Morgen geht‘s wieder los mit ‚Schwiegertochter gesucht‘“, flötet Heiko im Facebook-Video. „Und natürlich sind wir auch wieder dabei“, sagt seine Mutter Sigrid. Natürlich! Denn seit seinem Flirt mit Postkarten-Model Svenja wird der Engelfreund mehr und mehr zum Topseller im Markenkosmos von „Schwiegertochter gesucht“. Wabernde Mystery-Effekte, raunende Esoterik – Heiko und Sigrid bringen eine ganz neue Note in Vera Int-Veens Welt. In der elften Staffel nun verstärkt die Familie ihre Manpower im Format: „Es gibt etwas Neues zu berichten“, sagt Sigrid. „Heiko sein Bruder ist dabei: mein Sohn Guido. Schaltet wieder ein, lasst euch einfach überraschen. Es wird sehr interessant werden.“ (Svenja und die Fake-Konkurrentin: Wer ist das Postkartenmodel wirklich?)

Und was macht „Schwiegertochter“-Star Ingo?

Nur ein Clan kann es bei „Schwiegertochter gesucht“ mit Beate Fischer aufnehmen: Lutz und Stups und ihr stark übergewichtiger Sohn Ingo, der sich seit Jahren von RTL als Kraftsportler veralbern lässt. Noch immer ist er Single, noch immer macht er eine Ausbildung zum Fachlageristen. Und doch hat Vera Int-Veen eine neue Wendung in seiner Endlosgeschichte gefunden: Ingo zieht aus. Wir warten gespannt, wie lange es dauert, bis auch die Junggesellen-Wohnung mit Kuscheltieren und Plastiksouvenirs so vollgerümpelt ist wie die von Lutz und Stups. (Großer Penis, kleiner Mann: Alles über die neue RTL-2-Show „Naked Attraction“)


In diesen Staffeln von „Schwiegertochter gesucht“ war Beate Fischer zu sehen:

  • Staffel 3, 2009: Beate wirbt um Jens.
  • Staffel 4, 2010: Beate besucht Peer.
  • Staffel 4, 2010: Beate bei André (Spezialsendung).
  • Staffel 5, 2011: Anwärter um Beates Herz sind Stefan und Sven (Spezialsendung „Jetzt sind die Frauen dran“).
  • Staffel 6, 2012: Jens, Sascha und Willy bemühen sich um Beate (Spezialsendung).
  • Staffel 7, 2013: Beate datet in Alaska Männer aus dem Katalog einer Partnervermittlung.
  • Staffel 8, 2014: Beate flirtet auf Bali mit Thomas.
  • Staffel 9, 2015: Vera Int-Veen bringt Beate mit dem „Schwiegertochter gesucht“-Veteran Ingo zusammen. (Special vor der eigentlichen Staffel.)
  • „Beate und Irene – Das hat die Welt noch nicht gesehen“: Das Mutter-Tochter-Gespann bereist für eine vierteilige Doku-Soap Indien und Japan.
  • Staffel 9, 2015: Beate Fischer dreht „Schwiegertochter gesucht“ mal wieder im heimischen Bayrischen Wald und verliebt sich in Stefan.
  • Staffel 10: Im Best-of zur Jubiläumsstaffel kommentieren Beate Fischer und Mutter Irene mit den Eheleuten Lombardi, Hella von Sinnen und etlichen ehemaligen Schwiegertochter-Kandidaten die peinlichsten Momente aus neun Staffeln; in der eigentlichen Staffel trifft Beate dann auf eine Reihe von Ex-Anwärtern und überwirft sich mit ihrer Mutter. Vor der Kamera kommt es zu keiner Versöhnung mehr: Im Januar 2017 stirbt Irene Fischer im Alter von 64 Jahren.

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN