Let‘s Dance Teilnehmer und Tanzpaare Let‘s Dance 2017: Wer sind Jörg Draeger und Marta Arndt?

Meine Nachrichten

Um das Thema Medien Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.


Berlin. Let‘s Dance 2017: Jörg Draeger und Marta Arndt sind das Tanzpaar mit dem größten Altersunterschied. Welche Chancen hat der Kandidat auf den Titel von „Let‘s Dance“?

Let‘s Dance 2017: Als der RTL-Kandidat Jörg Draeger ein Star war, lernte seine Promi-Tänzerin Marta Arndt gerade laufen. Alle Fakten zum „Let‘s Dance“-Paar, das 44 Jahre trennen. (Hier geht‘s zur Kritik der ersten Live-Show von „Let‘s Dance 2017“)

Let‘s Dance 2017: Wer ist der Kandidat Jörg Draeger?

Wenn Jörg Draeger es bei „Let’s Dance 2017“ bis zum Discofox-Marathon schafft, dürfte er unschlagbar sein. Der 71-Jährige ist der Ausdauerkämpfer unter den RTL-Kandidaten: Bei 9live verhalf er mit dem längsten Fernsehquiz aller Zeiten zum Eintrag ins Guinness-Buch, bei der stupiden TV-Show „Geh aufs Ganze!“ hielt er zehn Jahre durch, und volle zehn Mal hat Jörg Draeger schon den Jakobsweg abmarschiert. Und das, obwohl ihm Tele 5 beim letzten Mal erschwerte Bedingungen auferlegt hatte: die Begleitung von Harry Wijnvoord, Frederic Meisner, und Björn-Hergen Schimpf und dann auch noch Karl Dall als Reiseleiter. (Wieso vergibt die „Let‘s Dance“-Jury Jahr um Jahr mehr Punkte? Ex-Juror Michael Hull plaudert aus dem Nähkästchen)

Jörg Draeger bei „Let‘s Dance 2017“: Ist das ein Toupet?

Jörg Draeger trainiert. Erste Videos des Tanzpaars belegen, dass Draeger und Marta Arndt es wirklich ernst meinen. Wer Draeger seit den Jahren seines Ruhms nicht mehr gesehen hat, wird ihn gealtert finden. Nur seine Frisur sieht immer noch so aus, als würde gleich der Zonk um die Ecke springen. Ist das ein Toupet? Wir wissen es nicht, warnen Draeger aber vor der Zentrifugalkraft allzu schwungvoller Pirouetten!

Jörg Draeger bei „Let’s Dance 2017“: Was war der Zonk?

Wie Wijnvoord und Meisner ist Draeger ein Relikt der konsumistischen 90er-Jahre-Unterhaltung. In der Show „Geh aufs Ganze!“ (Kabel 1, Sat1.) wurde der Zonk zu seinem Erkennungszeichen; das rattenartige Stofftier war der Trostpreis bei den Hütchenspielen, die Draeger mit seinen Studiokandidaten veranstaltete. Für die Studiokandidaten bedeutete das Auftreten des Zonks, dass sie gerade einen Sack mit 1000 D-Mark-Münzen oder eine Pauschalreise nach Tunesien verspielt hatten; für die Zuschauer am Fernsehen war er dagegen eine Erleichterung. Denn nur wo der Zonk gewonnen wurde, mussten Sat.1 und Kabel 1 darauf verzichten, grässliche Werbespots der Gewinnspiel-Sponsorsen einzublenden. („Let‘s Dance“-Tanzpaare 2017: Wer sind Susi Kentikian und Robert Beitsch?)

Jörg Draeger: Das wilde Leben des „Let‘s Dance“-Kandidaten

Draeger wurde am 28. September 1945 geboren. 1969, zu einem Zeitpunkt als die Studenten auf die Straße gingen, verpflichtete er sich für zwölf Jahre beim Bund, wo er den Truppenbetreuungssender „Radio Andernach“ mit aufbaute. Vor dem Zonk war Draeger Nachrichtensprecher beim NDR, danach moderierte er beim Verkaufskanal 9live. Im vergangenen Jahr übernahm er auf RTL Nitro das Revival von Hugo Egon Balders Oben-ohne-Show „Tutti Frutti“. Draeger ist in vierter Ehe verheiratet und der späte Vater von Paulo-Noel (20) und Cinzia (15). (Vom Festzelt zur Modenschau in Haselünne: Joachim Llambi im Interview über das Leben jenseits von „Let‘s Dance“)

Wer ist Draegers „Let‘s Dance“-Profi Marta Arndt?

Marta Arndt ist bei „Let‘s Dance“ die Frau für die schweren Fälle. In der fünften Staffel tanzte sie mit dem Diskuswerfer Lars Riedel – und brachte einen Tanzpartner, der vor lauter Muskeln kaum gehen kann, immerhin auf einen stolzen Platz 5. Im „Let‘s Dance“-Klon „Stepping out“ war sie dann als Trainerin von Mario Basler und seiner Partnerin Doris Büld nur zwei Folgen im Einsatz, bis der Fußballer sich verletzte. Marta Arndt wurde 1989 in Polen geboren; ihre Profi-Karriere begann sie an der Seite von Nikita Bazev, mit dem sie laut Wikipedia 2009 die German Open Championships in Stuttgart bei den Rising Stars Latein gewann. 2012 wechselte sie zu ihrem neuen Tanzpartner Pavel Pasechnik. Zu den Titeln, die Marta Arndt jenseits von „Let‘s Dance“ geholt hat, gehören die Vizeeuropameisterschaft Latein 2015, die Deutsche Meisterschaft der Professional Division 2015 und der erste Platz beim German Latin Cup 2016.

Hier finden Sie alle Artikel zum Themenbereich „Let‘s Dance“.


„Let’s Dance“ geht 2017 ins Jubiläumsjahr. Diese Kandidaten tanzen in der zehnten Staffel von „Let’s Dance“ vor dem Jury-Pult von Joachim Llambi,Motsi Mabuse und Jorge Gonzalez:

Vanessa Mai (24),

Sängerin,

Anni Friesinger-Postma

(40), Eisschnellläuferin,

Ann-Kathrin Brömmel (27), Model,

Susi Kentikian (29),

Boxerin,

Chiara Ohoven (31),

Society-Girl,

Angelina Kirsch (28),

Curvy-Model,

Cheyenne Pahde (22), Schauspielerin,

Jörg Dräger (71),

Moderator,

Heinrich Popow (33), Paralympics-Sieger,

Maximilian Arland (35),

Moderator und Musiker,

Bastiaan Ragas (45),

Entertainer,

Gil Ofarim (34),

Musiker,

Faisal Kawusi (25),

Comedian,

Giovanni Zarrella (38), Sänger, mit Profitänzerin Christina Luft (27) als Ersatzkandidat für den verletzten Pietro Lombardi.

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN