zuletzt aktualisiert vor

Heute Abend im TV-Programm Starke „Story am Montag im Ersten: Das Darknet“

Filmautorin Annette Dittert (Mitte) trifft auf einem Hack-Kongress in Prag die Crypto-Anarchisten Smuggler (links) und Frank Braun, die sich mit Hilfe von Verschlüsselung gegen staatliche Überwachung wehren. Foto: NDR/Daniel MossbruckerFilmautorin Annette Dittert (Mitte) trifft auf einem Hack-Kongress in Prag die Crypto-Anarchisten Smuggler (links) und Frank Braun, die sich mit Hilfe von Verschlüsselung gegen staatliche Überwachung wehren. Foto: NDR/Daniel Mossbrucker

Osnabrück. Die gut strukturierte Reportage „Das Darknet“ (Das Erste, Montag, 22.45 Uhr) verschafft auch Laien einen anschaulichen Blick auf die „dunkle“ Seite des Internets.

Was ist das Darknet ? Besonders seit dem Amoklauf in München , bei dem der Täter eine Waffe benutzte, die er im Darknet erworben hat, ist diese anonyme Unterwelt des Internets in Verruf geraten. Aber tummeln sich da wirklich nur verrückte Mörder, Drogenhändler und Kinderschänder? Steckt dahinter tatsächlich lediglich ein krimineller Marktplatz für „Erpressung, Gewalt, Sex und Waffen“, wie es zu Beginn der Reportage von Annette Dittert und Daniel Moßbrucker provokant heißt?

Natürlich nicht. Doch mit diesem Einstieg, dem als Opfer ein Getränkehändler vorangestellt wird, dessen Festplatte von Cyber-Erpressern verschlüsselt wurde, wecken die Filmautoren ein Höchstmaß an Interesse. Anschaulich und Schritt für Schritt führt ihr Weg in den digitalen Untergrund. In der sehr gut strukturierten Reportage kommen Aktivisten zu Wort, die sich „Cryptoanarchisten“ nennen. Ebenso wie Journalisten und Menschenrechtler, die ohne die Anonymität im Darknet längst im Knast säßen. In vielen repressiven Staaten bieten TOR-Netzwerke und die damit verbundene relative Anonymität im Darknet Whistleblowern und politisch Verfolgten einen realen Schutz. Aber der wahre Wert des Darknets, so das Fazit, werde sich erst in fünf bis zehn Jahren zeigen.

Das Darknet - Das Erste, Montag, 9. Januar, 22.45 Uhr

Wertung: 5 von 6 Sternen.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN