zuletzt aktualisiert vor

Teilnehmer, Jury, Tickets 2016 Dance, Dance, Dance: Der Sieger steht schon fest!

Von Daniel Benedict


Berlin. Dance, Dance, Dance: Warum steht der Sieger schon fest? Wieso gibt’s keine Tickets mehr? Wer nimmt teil? Wer sind die Juroren? Alles zur neuen Tanzshow von RTL.

„Dance, Dance, Dance“: Auch 2016 versucht RTL, den Erfolg von „Let’s Dance“ mit einer zweiten Tanzshow zu verlängern. (Siegen Menders und Aneta überraschend im Finale von „Dance, Dance, Dance 2016“?)

Worum geht’s bei „Dance, Dance, Dance“?

Sechs Promi-Paare trainieren bei „Dance, Dance, Dance“ die Choerografien aus legendären Musikvideos und -filmen. Vor einer gigantischen Videowand führen sie die Tänze dann vor, als würden sie sich im Original-Setting bewegen. In sechs Runden, die RTL nach dem Auftakt am Samstag immer freitags um 20.15 Uhr ausstrahlt, kämpfen die Paare um den Titel des „Dance, Dance, Dance“-Stars. (Leonard Freier verpasst das „Dance, Dance, Dance“-Finale: So kickte Aneta ihn raus)

Teilnehmer, Jury und Moderatoren: Wer macht mit bei „Dance, Dance, Dance“?

Der Show-Klon „Stepping Out“ hatte im vorigen Jahr noch das komplette Jury- und Moderationsteam von „Let’s Dance“ übernommen. „Dance, Dance, Dance“ wagt mehr Eigenständigkeit. Hinter dem Jury-Pult sitzen DJ Bobo, die ehemalige „Let’s Dance“-Siegerin Sophia Thomalla und der Choreograf Cale Kalay, der unter anderem von Helene Fischers Konzerten bekannt ist. Die Moderation übernehmen Nazan Eckes und Jan Köppen. Als Kandidaten nehmen diese sechs prominenten Tanzpaare teil:

Daniela Katzenberger (29) und ihr Ehemann Lucas Cordalis (49),

Turn-Europameister Philipp Boy (29) und sein Kumpel Bene Mayr (27),

Dana Schweiger (48) und ihre Tochter Luna (19),

Model Sabia Boulahrouz (38) und Bachelor Leonard Freier (31),

die TV-Köche Mario Kotaska (42) und Alexander Kumptner (33),

DSDS-Maskottchen Menderes Bagci (31) und DSDS-Gewinnerin Aneta Sablik (27). (Cale Kalay: Sexy Instagram-Posts vom Dance-Juror)

Gibt es noch Tickets für „Dance, Dance, Dance“?

Nein – und das aus einem ganz einfachen Grund: Der Sieger steht schon fest. Anders als „Let’s Dance“ wird „Dance, Dance, Dance“ nicht live ausgestrahlt. Die Show wurde im Juli und August aufgezeichnet. Das ist auch der Grund dafür, dass diesmal nur die Jury über Ausscheiden und Weiterkommen der Teilnehmer entscheidet. Eine Beteiligung der Zuschauer per Telefon-Hotline ist nur bei einem Live-Format möglich.​(Adam sucht Eva 2016: Peer Kusmagk zeigt Penis)

„Dance, Dance, Dance 2016“ als Livestream und gratis in der Mediathek

Wer „Dance, Dance, Dance 2016“ verpasst hat, kann die Show kostenlos über „TV now“ abrufen, also über das senderübergreifende Portal der RTL-Gruppe . (Ganze Folge: „Dance, Dance, Dance 2016“ bei „TV now“.) Um die Sendung während der Ausstrahlung im Livestream zu sehen, ist ein kostenpflichtiges TV-now-Abo nötig, über das alle Sender der Gruppe freigeschaltet werden, also auch Vox, RTL II oder Toggo plus. Die ersten 30 Tage des Abos sind kostenlos, danach beträgt der monatliche Preis 2,99 Euro. Highlight-Clips zu „Dance Dance Dance 2016“ stehen auf „rtl.de“ bereit. (Schmuddel-TV? Die ersten Promis aus „Adam sucht Eva“ treffen den Desinfektor)


Mit „Dance, Dance, Dance“ verlängert RTL auch 2016 den Erfolg seiner Tanzshow „Let‘s Dance“ in den TV-Herbst. Sechs Promi-Paare studieren dabei die Choreografien berühmter Musikvideos ein. Juroren sind DJ Bobo, Sophia Thomalla und Cale Kalay. Die Teilnehmer sind Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis, Philipp Boy und Bene Mayr (27), Sabia Boulahrouz und Bachelor Leonard Freier, die TV-Köche Mario Kotaska und Alexander Kumptner sowie die DSDS-Helden Menderes Bagci und Aneta Sablik. Die Show startet am Samstag, 3. September 2016, um 20.15 Uhr und läuft danach immer freitags.

0 Kommentare