YouTube-Star Alexander Prinz „Der Dunkle Parabelritter“: Frech und frei zum Erfolg

Von Harald Keller

Nicht nur im Internet ein Star: Beim diesjährigen Wacken Open Air schart der 21 Jahre alte Alexander Prinz (Mitte), auf Youtube als „Der Dunkle Parabelritter“ bekannt, die Fans um sich. Foto: Harald KellerNicht nur im Internet ein Star: Beim diesjährigen Wacken Open Air schart der 21 Jahre alte Alexander Prinz (Mitte), auf Youtube als „Der Dunkle Parabelritter“ bekannt, die Fans um sich. Foto: Harald Keller

Osnabrück. Anpacken, aber anders – so lautet die Devise des populären YouTube-Kolumnisten Alexander Prinz, der als „Der Dunkle Parabelritter“ zum Web-Star geworden ist. Seine Themen findet er im Bereich des Heavy Metal, erreicht aber auch ein Publikum weit jenseits der Nische.

Der Weg durch die Budengasse auf dem Gelände des Wacken Festivals ist mühsam. Zäher Schlick hindert die Schritte. Zudem wird Alexander Prinz alle paar Meter angesprochen. „Der Parabelritter“, ruft es von irgendwoher, und schon scharen sich

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN