Anders als Will und Illner Toller Polit-Talk: „Thadeusz und die Beobachter“

Gastgeber Jörg Thadeusz (vorn) diskutiert mit vier Kolleginnen und Kollegen aus dem journalistischen Fach. Von links: Claudius Seidl, Elisabeth Niejahr, Hajo Schumacher, Ulrike Demmer. Foto: RBB/Oliver ZiebeGastgeber Jörg Thadeusz (vorn) diskutiert mit vier Kolleginnen und Kollegen aus dem journalistischen Fach. Von links: Claudius Seidl, Elisabeth Niejahr, Hajo Schumacher, Ulrike Demmer. Foto: RBB/Oliver Ziebe

Osnabrück. Existieren jenseits von Plasberg, Maischberger und Co. noch Polit-Talkshows, in denen nicht immer dieselben Köpfe sitzen und dieselben Sachen sagen? Oh ja. Mit der RBB-Fernsehsendung „Thadeusz und die Beobachter“ und dem Audio-Podcast „Lage der Nation“ gibt es zwei Sendungen, die echten Erkenntnisgewinn und gute Unterhaltung bieten.

Thadeusz und die Beobachter Einmal im Monat, immer an einem Dienstag und immer um 22.15 Uhr, zeigt der RBB einen Journalisten-Talk, der den etablierten aber furchtbar langweiligen ARD-“Presseclub“ so richtig bloßstellt: „Thadeusz und die

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN