zuletzt aktualisiert vor

Wer ist weiter, wer raus? Sommerhaus der Stars 2016: Wie skandalös ist die RTL-Show?

Meine Nachrichten

Um das Thema Medien Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.


Berlin. Was passiert im „Sommerhaus der Stars 2016“? Am Mittwoch, 13. Juli, startet RTL seinen Sommerloch-Trash mit Angelina Heger, Rocco Stark und sechs weiteren Boulevard-Paaren. Ein Überblick zur ersten Folge.

Mit dem „Sommerhaus der Stars“ (Mittwoch, 13. Juli, 20.15 Uhr) bietet RTL Boulevard-Bewohnern wie Angelina Heger, Rocco Stark und Xenia Prinzessin von Sachsen einen Zeitvertreib im Sommerloch. Was passiert in der ersten Folge der Container-Show?

Was passiert im „Sommerhaus der Stars 2016“?

13 Tage lang hat RTL sieben Boulevard-Größen samt ihren Lebenspartnern eine Villa in Portugal gesteckt. Um unterhaltsame Entgleisungen zu begünstigen, herrschen im „Sommerhaus der Stars“ Platzmangel, Putzdienst und der Zwang, an Nonsens-Spielen mitzuwirken. Im Gegensatz zu Event-Shows wie Dschungelcamp und „Promi Big Brother“ ist „Der Kampf der Promi-Paare“ aufgezeichnet und wird in vier Zusammenschnitten immer mittwochs gesendet. (Das Sommerhaus der Stars: Ein RTL-Monster aus Leichenteilen alter Reality-Shows)

Was sind die „Challenges“ im „Sommerhaus der Stars 2016“?

Die RTL-Fotos zur ersten Ausgabe vom „Sommerhaus der Stars 2016“ versprechen Nachtsicht-Aufnahmen von TV-Makler Alexander Posth in Unterhose und einen grantelnden Hubert Kah, der sich in seiner Nachruhe gestört fühlt. Zur Herausforderung, es in einer Villa voller 13 Profil-Neurotiker überhaupt auszuhalten, kommen außerdem drei Show-Kämpfe. Beim Spiel „So ein Mist!“ müssen die Kandidatinnen im Schlamm baden, um Gold zu bergen – eine schöne Metapher auf das Berufsbild aller TV-Kandidaten, die sich für Geld veralbern lassen. Bei Wettkampf „Zeig mir dein Gesicht“ müssen die männlichen Kandidaten dann das Gesicht ihrer Frauen als 3-D Puzzle zusammensetzen; unter dem Vorwand eines Partnerschafts-Quiz‘ geben sie währenddessen Einblicke in ihr Intimleben. Beim „Dusch-Karaoke“ arbeiten die Paare dann zusammen: Die Frauen müssen Songs erkennen, die ihre Männer unter fließend Wasser singen. (Sommerhaus der Stars 2016: Ist Xenia eine echte Prinzessin?)

Roccolina-Sex im Sommerhaus der Stars?

Sind Angelina Heger und Rocco Stark ein Paar? Oder getrennt? Knutschen sie nur? Haben sie Sex? Nerven zerreibende Fragen wie diese haben dem Fachportal „promiflash.de“ gerade erst einen Stoßseufzer über das „Roccolina-Sex-Chaos“ entlockt. Schafft der „Kampf der Promi-Paare“ endlich Klarheit? Es spricht alles dafür. Mögen Angelina und Rocco sich privat auch unsympathisch sein; ihr Verhältnis zum Publikum ist in jedem Fall libidinös. Wo also sollten diese beiden Vollprofis der öffentlichen Liebe überhaupt Sex haben, wenn nicht vor den 24/7-Kameras der RTL-Überwachung. Der Sender wirbt vor der ersten Episode folgerichtig mit Schmusefotos der beiden. Aber haben Angelina und Rocco sich nicht gerade erst getrennt? Kann sein, aber das macht nichts. „Das Sommerhaus der Stars“ ist aufgezeichnet. (Sommerhaus der Stars 2016: Wer ist Malte Arkona?)

Wer sind die Kandidaten im „Sommerhaus der Stars“?

Diese sieben Kandidaten-Paare kämpfen in der neuen RTL-Show um den Titel „Das Promipaar 2016“:

  • Rocco & Angelina: Rocco Stark (30) und Angelina Heger (24),
  • Hubert & Ilona: Hubert Kah (55) und Ilona Magyar (52),
  • René & Maria: René Weller (62) und Rosemarie „Maria“ Weller (63),
  • Alexander & Angelina: Alexander Posth (38) und Angelina Ewerhardy (29),
  • Xenia & Rajab: Xenia Prinzessin von Sachsen (29) und Rajab Hassan (26),
  • Thorsten & Alexandra: Thorsten Legat (47) und Alexandra Legat (49),
  • Chris & Magey: Christian Töpperwien (42) und Magdalena Kalley (28).

(Kandidaten Termine, Moderator: Alles zum „Sommerhaus der Stars 2016“)


„Das Sommerhaus der Stars 2016“ ist ein Testballon, mit dem RTL daheimgebliebenen Urlaubern auch im Sommerloch eine Minimaldosis an Trash bereitstellt. Die Container-Show sperrt unter dem Motto „Kampf der Promi-Paare“sieben Boulevard-Stars samt Lebensgefährten in eine portugiesische Villa. 13 Tage lang sollen Platzmangel, Spüldienst und Handyverbot für kamerawirksamen Krawall sorgen. Die Kandidaten im „Sommerhaus der Stars“ sind Rocco Stark (30) und Angelina Heger (24), Hubert Kah (55) und Ilona Magyar (52), René Weller (62) und Rosemarie „Maria“ Weller (63), Alexander (38) und Angelina (29) Posth, Xenia Prinzessin von Sachsen (29) und Rajab Hassan (26), Thorsten Legat (47) und Alexandra Legat (49), Christian Töpperwien (42) und Magdalena Kalley (28). Das „Sommerhaus der Stars 2016“ wurde vorab aufgezeichnet und wird in vier Folgen immer mittwochs um 20.15 Uhr gesendet.

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN