zuletzt aktualisiert vor

Wer ist weiter, wer ist raus? GNTM-Beef 2016: Elena vs. Jasmin – alles nur Fake?

GNTM 2016: Jasmin (Bild) und Elena Carrière intensivieren den Beef. Alles nur Fake? Foto: ProSieben/Micah SmithGNTM 2016: Jasmin (Bild) und Elena Carrière intensivieren den Beef. Alles nur Fake? Foto: ProSieben/Micah Smith

Berlin. GNTM 2016: Elena Carrière und Jasmin Lekudere pflegen ihren Beef – und am Ende schürt Elena eine ganz unglaubliche Vermutung: Lässt Heidi Klum sie gewinnen, weil Pro Sieben eine von allen beneidete Kandidatin braucht?

Die elfte Folge von „GNTM 2016“ steht im Zeichen des Beefs von Elena Carrière und Jasmin Lekudere.

Elena Carrière vs Jasmin Lekudere: der GNTM-Beef 2016

„Renn gegen die Wand!“, sagt Jasmin Lekudere. „In dem Moment hätte ich ihr eine runterhauen können“, sagt Elena Carrière. „Ich fühle mich verarscht!“, sagt Fata. „Hier läuft so eine Scheiße ab“, sagt wieder Jasmin. Der Topmodel-Beef von Jasmin und Elena erreicht eine neue Eskalationsstufe. Erst musste Thomas Hayo Werbeverpflichtungen einlösen und hat Elena einen Einkaufsgutschein für Levi‘s-Produkte überreicht – nach einem lustlos inszenierten Styling-Contest. Jasmin hat zwar selbst gerade eine Kampagne abgestaubt, aber keine Freude kann groß genug sein, um Jasmin gegen Elena milde zu stimmen. Später lobt Heidi Klum einen New-York-Trip für die zwei besten Kandidatinnen aus – und wieder ist Elena Carrière dabei. Jasmin tobt. Am Ende zeigt Pro Sieben, wie die beiden sich am Telefon den Kummer von der Seele reden. Jasmin bezichtigt Elena der Schauspielerei. Elena denkt darüber nach, ob sie nur deshalb so viele Aufträge kriegt, weil Pro Sieben sie als beneidete Außenseiterin aufbauen will. Fake-Diskurse mitten in der Show? Selten hat Heidi Klum ihre Tricks so offen ausgespielt. Das ist ja fast schon Brecht‘sches Theater. Bigotte Kritik: Kims Paparazzo-Foto auf „bild.de“

Heidi Klum unter Rechtfertigungsdruck: Kim wegen Umstyling arbeitslos!

Dass die GNTM-Kandidatinnen beim Umstyling weinen, ist fester Bestandteil der Topmodel-Dramaturgie. Kim allerdings schießen auch Wochen später noch die Tränen in die Augen. Schon wieder ist sie bei einem Casting, das lange Haare favorisiert. Beim letzten Mal hieß es noch, dass Kim im Zweifel auch mit Extensions infrage käme. Diesmal allerdings hört Kim ganz ausdrücklich, dass der Kurzhaarschnitt ihr den Job versaut. „Scheißdreck!“, sagt Kim. „Danke, Heidi!“ Und während verheulte Kandidatinnen bei GNTM normalerweise der Gipfel des Entertainments sind, gibt es diesmal noch was Besseres: Heidi Klum rechtfertigt sich. Ein schönes Bild, aber in Wahrheit bestätigt das Casting natürlich alles, was die Topmodel-Chefin über die hässlichen Realitäten des Business herunterbetet: Kims Kurzhaar-Frisur ist durchgefallen, weil sie damit neben dem Male Model nicht weiblich genug aussieht. Und Jasmin holt den Job, weil sie mit ihrer dunklen Haut als wunderbar „exotisch“ gilt. Altbackene Rollenbilder, eurozentristisches Menschenbild – willkommen in der Welt der Mode. Freiwillige Nacktheit bei GNTM 2016: So heuchelt sich Pro Sieben die Welt schön

Kim beim GNTM-Horror-Shooting

Das GNTM-Shooting findet diesmal in einem Geisterhaus statt, in dem die Kandidatinnen als Gespenster posieren. Luana bleibt bis zum Ende zu sympathisch. (In der Welt der Mode ein ganz großer Fehler.) Für Kim hat Heidi Klum dafür nur lobende Worte: „Sie sieht hübsch aus, aber man hat auch Angst vor ihr.“ Besser könnte sie auch ihr eigenes Erfolgsrezept nicht auf den Punkt bringen. Dass man sich am Bildschirm vor keiner der Kandidatinnen fürchtet, liegt schließlich nur daran, dass Heidi Klum immerzu um sie herumscharwenzelt, mit stechendem Blick unheimliche Witze macht und alle Angst auf sich zieht. (Kims Honey bei GNTM 2016: So absurd vermarktet Alex Keen sein Beziehungsaus)

Enttäuschende GNTM-Skandale um Fata und Lara

Was klangen die GNTM-Teaser wieder verheißungsvoll! Lara Antonia, Wackelkandidatin der letzten GNTM-Folge, wurde beim Casting für ihre FlipFlops zusammengefaltet. („Comfy couture heißt nicht, dass man sich gehen lassen sollte!“ Ihr zum Hohn betritt später der Fotograf des Topmodel-Shootings barfuß die Szene.) Beim Ausblick auf den Entscheidungswalk verbindet der Teaser drohende Worte von Heidi mit Bildern von Fata, die eine Fehlentscheidung der Jury moniert. Fliegt Fata also raus? Verlässt Lara die Show in Badelatschen? Schon vor dem ersten Werbeblock sind beide Aufreger entschärft. Lara muss nicht mehr tun, als die Schuhe zu wechseln, und Fatas „Fehlentscheidung“ meint nur den läppischen Einkaufsgutschein für Elena. Langweilig. (GNTM 2016: Wer kommt ins Finale? Die schockierenden Fakten zu Elena, Kim und Fata)

Wer ist weiter, wer ist raus bei GNTM 2016?

Lara Antonia watschelt zwar in Flipflops zum Casting, gilt in dieser Woche ansonsten aber als top. Trotzdem wackelt sie. Wie? Warum? Weil sie in den Vorwochen nicht gut genug war. Kim dagegen kommt nicht nur weiter – sie fliegt auch mit Heidi Klum nach New York. Der Trip ist nur für die zwei besten Models ausgeschrieben. Elena Carrière ist die Zweite, die mitdarf. Und wer fliegt raus? Luana.

Weiter bei GNTM 2016:

  • Kim Laura Hnizdo (Team Michael),
  • Taynara Joy Silva Wolf (Team Thomas),
  • Elena Kilb (Team Thomas),
  • Fata Hasanovic (Team Thomas),
  • Elena Carrière (Team Thomas),
  • Jasmin Leonie Lekudere (Team Thomas),
  • Lara Antonia Helmer (Team Michael).

Diese Kandidatinnen wackeln:

  • Lara Antonia Helmer (Team Michael),
  • Luana Genevieve Monica Florea (Team Michael).

Raus bei GNTM sind:

  • Luana Genevieve Monica Florea (Team Michael),
  • Laura Bleicher (Team Michael),
  • Laura Franziska Blank (Team Michael),
  • Julia Wulf (Team Thomas, wegen Lungenentzündung raus),
  • Camilla Cavalli (Team Thomas),
  • Lara-Kristin Bayer (Team Thomas),
  • Christin Götzke (Team Michael),
  • Yusra Babekr-Ali (Team Michael),
  • Laura Bräutigam (Team Thomas),
  • Jennifer Daschner (Team Thomas),
  • Cindy Unger (Team Michael),
  • Shirin Kelly (Team Michael),
  • Sophie Schweer (Team Michael),
  • Saskia Böhlcke (Team Thomas),
  • Laura Penelope Baumgärtner (Team Thomas),
  • Friederike („Fred“) Riss (Team Michael),
  • Luisa Bolghiran (Team Michael).

GNTM 2016: Livestream und ganze Folge im Netz

Zuschauer, die GNTM 2016 am 4. Februar nicht vor dem Fernseher schauen werden, können kostenlos den Livestream auf ProSieben nutzen oder mobil in der 7TV App schauen. Wer am Donnerstag um 20.15 Uhr keine Zeit hat, kann sich die Sendung auch kostenlos in der Mediathek angucken.

Jedes Foto, jede Träne: Alles zu Heidi, Hayo, Michalsky und den Kandidatinnen auf unserer GNTM-2016-Themenseite.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN