zuletzt aktualisiert vor

Wieso ist Sandra raus? Bachelor 2016: Amarula in der Birne, Daniela im Bett


Berlin. Bachelor 2016: Jasmin küsst den Bachelor, Daniela muss sogar mit ihm ins Bett. Reicht der Amarula für eine Liebesnacht?

Der Bachelor 2016 fängt endlich an! In der vierten Folge küsst der Bachelor Jasmin – und geht mit Daniela ins Bett. Was passiert genau? Nachbericht und die Opferzahlen aus der vierten Nacht der Rosen.

Der Bachelor winkt Leonie-Rosella weiter – und küsst Jasmin

Die ersten Entscheidungen fällt der Bachelor vor der Nacht der Rosen. Leonie-Rosella bekommt ihre Rose schon beim Gruppendate mit Leonie, Denise und Cindy. „Wir haben Spaß gehabt, und es war gleichzeitig auch intim zwischen uns“, sagt der Bachelor und winkt die kaum der Schule entwachsene Kandidatin weiter. Intim war es eigentlich nicht, aber dass der Bachelor langsam in dieser Richtung denkt, ist ein gutes Zeichen. Schon beim Einzeldate mit Jasmin lässt Leonard dann Tatsachen sprechen. Beim Midnight-Picknick wirft er die Decke über sich und seine Kandidatin. Dann schmatzen Kussgeräusche. (Bachelor live auf Facebook: Verplappert sich Leonard vor dem Finale?)

Sandra ist raus – Daniela verbringt die Nacht mit dem Bachelor

Genauso überraschend und nicht weniger erfreulich: Leo schmeißt Sandra beim Doppel-Date mit Daniela raus. Den entscheidenden Fehler macht Sandra, als er sie nach ihrem gewohnten Tagesablauf fragt und nach dem zukünftigen an seiner Seite. Sandra vergisst für die Zukunft, Leonards Tochter einzuplanen! Für sie endet das Doppel-Date deshalb mit den eisigen Worten: „Sandra, du musst mich heute verlassen.“ Gut so! Sandras Kinderhass war auserzählt. Und indem der Bachelor sie aus dem Doppeldate rausschießt, wird der Ausflug ins Hotel für Daniela automatisch zur Liebesnacht. Daniela verspricht, das Beste daraus zu machen. Das kann bei diesem Bachelor nur eins sein: noch ein Kind! („Amarula, das Gleitmittel unter den Likören“: So süffig ist der Bachelor 2016)

Amarula in der Birne, Daniela im Bett

„Bei den ersten Dates ist Daniela mir beinahe untergegangen“, sagt der Bachelor. „Und heute ist ihre Wirkung auf mich einfach magisch.“ Das kann auch daran liegen, dass endlich die Verträge mit dem Werbepartner greifen: Am Bett von Leo und Daniela stehen gleich zwei Amarula-Flaschen. „Magst du Süßes?“, fragt der Bachelor, als Daniela das randvolle Glas anguckt wie ein Dschungelcamper das Buschschwein-Sperma. Sie beteuert es zwar, aber offenbar hat sie trotzdem nicht genug getrunken. Bei der Einladung, mit dem Bachelor die Nacht zu verbringen, flackern ihre Augen panisch. Und als Leo mit ihr nach oben gehen will, fragt sie nur: „Jetzt schon?“ Sie selbst hatte ja gerade erst um ein „tiefsinniges Gespräch“ gebeten. Was man sich in ihrem Fall etwa so gruselig vorstellen darf wie eine Liebesnacht mit dem Bachelor. (Fürs Poesie-Album: Die besten „Bachelor“-Sprüche von Daniela, Leonie und Co.)

Danielas Nacht mit dem Bachelor: Ein Alltime-Höhepunkt!

„Sag mir, was du denkst, was du fühlst“, flüstert der Bachelor, als er Daniela auf einem Bett voller Rosenblüten vor sich hat. Gar nicht nötig! Daniels Gesicht spricht ja schon Bände! Das Entsetzen dampft der Armen aus jeder Pore. Aber der Zwang zur romantischen Heuchelei ist für eine echte „Bachelor“-Kandidatin eben unüberwindlich. Das Ergebnis ist ein grandioser Konflikt aus Ekel und Selbstverleugnung. Statt der Lustschreie, die man von den Bachelor-Ladys sonst immer hört, sagt sie nur tonlos „Klar!“ und „Mhm!“ auf Leonards zuckrige Lockrufe. So klingt das wahre Bettgeflüster! Sie: „Und wir verbringen jetzt die Nacht zu zweit in diesem Bett?“ Er: „Nur wenn du möchtest.“ Sie: „Sehr gern.“ Haha! Herrlich! Lange war im Trash-TV nichts Großartigeres zu sehen! Ein großes Lob an die RTL-Dramaturgen. Mit dem Rausschmiss von Sandra ist offenbar auch Daniela aufs Schönste überrumpelt. „Als ich das Rosenbett gesehen hab, war ich irgendwie nicht mehr richtig da“, sagt Daniela später im Interview. Klare Sache: Das ist eine Out-of-body-Erfahrung! Dissoziation ist in der Traumasituation die letzte Fluchtmöglichkeit. (Wer ist die neue Angelina Heger? Die Kandidatinnen beim Bachelor 2016)

Wer ist weiter, wer ist raus beim Bachelor 2016?

In der vierten Bachelor-Folge sind weiter:

  • Leonie-Rosella,
  • Leonie,
  • Jasmin,
  • Daniela,
  • Denise,
  • Viviane,
  • Anni.

Diese Ladys schmeißt der Bachelor in der vierten Nacht der Rosen raus:

  • Sandra,
  • Cindy,
  • Saskia.
  • Franziska verlässt die Sendung auf eigenen Wunsch.

Bis zum letzten Tropfen Amarula: Alles zu Leonard, dem „Bachelor 2016“, auf unserem Themenportal.


„Die Bachelorette“ und der „Der Bachelor“ sind Partnervermittlungsshows, die Liebe als grausamen Selektionsprozess definieren. Die geistesgeschichtlichen Wurzeln des Formats liegen im Sozialdarwinimus, die programmgeschichtlichen in den USA, wo bereits 20 Staffeln zu sehen waren. In Deutschland hat RTL den ersten Bachelor 2003 verkuppelt, die erste Bachelorette 2004. „Der Bachelor“ läuft im Frühjahr 2016 in der sechsten Staffel; in diesem Jahr sucht mit Leonard Freier ein 30-jähriger Vater und Unternehmensberater nach einer Frau.

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN