Abenteuer Klassenfahrt Reportage: Zwischen Nostalgie und Wertewandel

Die ehemaligen Klassenkameraden erkunden das Gelände des Schullandheimes. Foto: NDR/Lonamedia/Julia ZinkeDie ehemaligen Klassenkameraden erkunden das Gelände des Schullandheimes. Foto: NDR/Lonamedia/Julia Zinke

Osnabrück Die Alltagsreportage „Meine erste Klassenreise“ aus der Reihe „Unsere Geschichte“ (10. Februar, 21 Uhr, NDR) vermittelt zwischen Nostalgie und Wertewandel.

Früher verschickte man Stadtkinder ins Schullandheim, damit diese mal ein bisschen Natur kennenlernten. Doch schon damals spielte der identitätsstiftende Gedanke, dem Klassenverband zu einem stärkeren Zusammenhalt zu verhelfen, eine tragend

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN