zuletzt aktualisiert vor

Die Radio-Legenden Günther Koch und Manfred Breuckmann zur Bundesligakonferenz „Tor in Bremen!“


Osnabrück. Seit gestern Abend rollt er wieder: der Ball in der Ersten Bundesliga. Und wenn heute Hannover 96 auf 1899 Hoffenheim und Werder Bremen auf den 1. FC Kaiserslautern treffen, dann werden diese Spiele nicht nur Menschen vor die Fernseher locken, sondern auch vors Radio. Denn die ARD-Bundesligakonferenz gehört seit Jahrzehnten zu den beliebtesten Sportsendungen im deutschen Radio.

„Tor in Hannover!“ Ertönt dieser Schrei, ist das Interesse des Zuhörers am Radio garantiert. Denn wer hat getroffen? 96 oder die gegnerische Mannschaft? Und was passiert eigentlich gerade im Weserstadion? „Die Konferenz ist das Größte. Und

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN