zuletzt aktualisiert vor

Schwiegertochter gesucht 2015 Wer ist Postkarten-Model Svenja wirklich?


Berlin. Jahrelang gehörte„Schwiegertochter gesucht“ allein Beate Fischer. Mit Svenja ist eine neue Dauerkandidatin im Rennen. Wer ist das Postkarten-Model aus „Schwiegertochter gesucht 2015“?

„Schwiegertochter gesucht“ baut einen neuen Star auf: Nach Beate Fischer und Ingo kommt Svenja, das Postkarten-Model. Wer ist der neue Star von „Schwiegertochter gesucht“ wirklich? (Schwiegertochter gesucht 2016: Ein neuer Gipfel des Grauens)

Schwiegertochter gesucht 2015: Svenja, Veras neue Stern

Wie Hollywood arbeitet auch „Schwiegertochter gesucht“ mit dem Starsystem. Mit dem Unterschied natürlich, dass die Helden der Albtraum-Fabrik RTL nicht bigger than life sind, sondern kleiner, schräger, hässlicher. Wer diese Rolle beim ersten Auftritt gut meistert, wird weiterbeschäftigt. Beate Fischer hat es so zu sieben Jahren TV-Präsenz und einem Spin-Off gebracht. Der übergewichtige Ingo ist in der dritten Staffel dabei. Svenja ist der neue Stern an Vera Int-Veens Himmel. In der letzten Staffel war sie noch eine Bewerberin unter vielen. Bei „Schwiegertochter gesucht 2015“ ist die 35-jährige nun selbst die Umworbene und darf unter vier Verehrern wählen – und das sogar auf Mallorca in einer Finca mit Pool. Glückwunsch zu diesem dramaturgischen Purzelbaum. (Schwiegertochter gesucht 2015: Das Schlimmste bis jetzt.)

Svenja, die gescheiterte Schwiegertochter von Engelfreund Heiko

Im letzten Jahr konkurrierte Svenja mit der mopsigen Nicola Alexandra Schoklowski um den Esoteriker Heiko. Wenn man nicht wüsste, dass es RTL nur um die Liebe geht, hätte man die Geschichte für gescripted halten müssen. Die Aufgabenteilung zwischen Svenja und ihrer Nicola Alexandra lief wie nach Drehbuch: Die Nicola erschnupperte noch im trostlosesten von Heikos Deko-Engeln spirituelle Schwingungen. Svenja dagegen zeigte sich selbst im Hünengrab unempfänglich für alles Übersinnliche. Postkarten-Model Svenja wollte einfach nicht begreifen, dass man nur vergeistigt aus der Wäsche gucken muss, um Heiko zu gewinnen. Bei RTL galt Svenja deshalb als hoffnungslose Loserin. Ein klassischer Int-Veen-Irrtum. In Wahrheit ist ihre Bodenständigkeit natürlich viel sympathischer als jeder verlogene Hokuspokus. (Beate und Georg: Wer ist das „Bauer sucht Frau“-Kultpaar 2015 wirklich?)

Vera Int-Veen: Warum kann sie Svenja nicht verstehen?

Es fällt auf, dass Vera Int-Veen ihre Kandidatin auch sonst nicht begreift. Wann immer Svenja einen Fachbegriff der aktuellen Fashion- und Popkultur gebraucht, macht Int-Veen ein verständnisloses Gesicht. Vera weiß nicht, was „Color blocking“ ist. (Kennt jeder GNTM-Fan.) Vom „Crush“ hat sie auch noch nie gehört. Wieder ein Beweis für ihre mangelnde Eignung als Kupplerin! Aber – das ist die grausame Logik von „Schwiegertochter gesucht“: Wer so gewöhnlich aussieht wie Vera Int-Veen, geht trotzdem als TV-Koryphäe durch. Spleenige Menschen wie Svenja – gehen unter. (Beate Fischer blondiert bei Strippern, Artur und Prinz Mario-Max: alles über „Schwiegertochter gesucht 2016“)

Postkarten-Model Svenja: Genial gecastet oder gut gespielt?

Eins ist natürlich wahr: Svenja wirkt merkwürdig. Die 35-Jährige huscht geduckt über den Bildschirm, blickt dabei nervös nach rechts und links, presst jeden Satz als Frage raus und scheint in ihrer missglückten Lässigkeit unter dem Druck bizarrer Zeitgeist-Vorgaben zu stehen. Ist Svenja wirklich so? Oder spielt sie die nerdige Schwiegertochter nur? Ganz unwahrscheinlich ist das nicht. Svenjas Konkurrentin Nicola Alexandra Schoklowski hat im Fachblatt „InTouch“ offen zugegeben, dass RTL sie als Darstellerin engagiert hat. Tatsächlich wollte sie gar nicht Heiko, sondern Reklame für ihre Astro-Show im Teleshop. Und Svenja? Das „Postkarten-Model“ hat seine Sedcard in einem Online-Forum für Fotografen hinterlegt. Sind das die Orte, wo RTL seine Stars recherchiert? Trotz höflicher Nachfrage: Der Sender schweigt. (Narumol und Josef: Wer ist das „Bauer sucht Frau“-Paar wirklich?)

„Schwiegertochter gesucht“: Staffel 9 läuft ab dem 23. August in neun Folgen auf RTL, immer sonntags, 19.05 Uhr.

„Schwiegertochter gesucht“: Jeder Stabreim von Vera Int-Veen und alles zu Beate Fischer auf unserem Themenportal.

Wir haben uns vom trendigen Postkartenmodel Svenja einmal ganz genau erklären lassen, was man unter einem „Crush“ versteht: :-)http://www.rtl.de/cms/sendungen/real-life/schwiegertochter-gesucht.html

Posted by Schwiegertochter gesucht on Donnerstag, 10. September 2015


In diesen Staffeln von „Schwiegertochter gesucht“ war Beate Fischer zu sehen:

  • Staffel 3, 2009: Beate wirbt um Jens.
  • Staffel 4, 2010: Beate besucht Peer.
  • Staffel 4, 2010: Beate bei André (Spezialsendung).
  • Staffel 5, 2011: Anwärter um Beates Herz sind Stefan und Sven (Spezialsendung „Jetzt sind die Frauen dran“).
  • Staffel 6, 2012: Jens, Sascha und Willy bemühen sich um Beate (Spezialsendung).
  • Staffel 7, 2013: Beate datet in Alaska Männer aus dem Katalog einer Partnervermittlung.
  • Staffel 8, 2014: Beate flirtet auf Bali mit Thomas.
  • Staffel 9, 2015: Vera Int-Veen bringt Beate mit dem „Schwiegertochter gesucht“-Veteran Ingo zusammen. (Special vor der eigentlichen Staffel.)
  • „Beate und Irene“: Das Mutter-Tochter-Gespann bereist für eine vierteilige Doku-Soap Indien und Japan.
  • Staffel 9, 2015: Im Herbst wird Beate Fischer auch wieder bei „Schwiegertochter gesucht“ mit dabei sein.

0 Kommentare