zuletzt aktualisiert vor

Bachelorette 2015 Hat RTL den Bachelorette-Sieger verraten? Alex, Patrick, Phil?

Meine Nachrichten

Um das Thema Medien Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.


Berlin. Bachelorette 2015: Hat RTL den Sieger schon im Abspann verraten? Wen küsst Alisa zuerst: Alex? Philipp? Mario? Patrick?

Alisa hatte schon vor ihrem Antritt als Bachelorette 2015 angekündigt: Beim ersten Date braucht man es bei ihr mit dem Küssen gar nicht zu versuchen. Und Alisa meint es ernst: Am heutigen Mittwoch steht die sechste von acht Folgen an, und noch immer hat die Bachelorette keinen rangelassen. Einen Kuss allerdings gibt es in jeder Folge zu sehen: im Abspann, der auch Bilder aus den kommenden Episoden zeigt. Glaubt selbst RTL so wenig an den Suspense der Kuppel-Show, dass der Sender den Sieger mutwillig spoilert? (Promi Big Brother: Daniel Köllerer verletzt – im Bällebad oder bei der Intimhygiene?)

Abspann-Analyse: Gibt Bachelorette Alisa Alex den ersten Kuss?

In zärtlicher Umarmung badet ein Pärchen im Pool. Ein Cocktail steht am Beckenrand – und ob es nun am Alkohol liegt oder an den Zusatzstoffen der guten „Naturals“-Chips, von denen das Format gesponsert wird: Offensichtlich lässt sich die standhafteste aller Bachelorette-Bräute endlich küssen! Diese Szene zeigt die „Bachelorette 2015“ in jedem Abspann der aktuellen Staffel. Den Mann, dem Alisa einen ihrer raren Küsse gibt, sieht man dabei nur von hinten. Aber wenn nicht ein Take von der Besetzungscouch ins Footage geraten ist, kann es sich nur um Alex handeln: Dunkelblonder Kurzhaarschnitt, Bart und die Andeutung eines Tattoos auf dem linken Oberarm – diese Charakteristika echter Männerschönheit kennzeichnen unter den vier verbliebenen Kandidaten nur ihn. Mario und Philipp sind an den Armen gar nicht tätowiert, im Fall von Patrick ist schon die Frisur die falsche. (Warum kommt uns Mario so bekannt vor? Alles über den schönsten Kandidaten der Bachelorette.)

Und die Homedates? Knutscht die Bachelorette da nicht?

Ob es heute zur Sache geht, bleibt fraglich. Der Kuss aus dem „Bachelorette“-Abspann ist offensichtlich im portugiesischen Villa-Setting aufgenommen. Damit dürfte er auch in der aktuellen Folge nur am Ende zu sehen sein, denn diesmal zeigt RTL Alisa bei den Homedates in Köln, Berlin, München und Magdeburg. Traditionell präsentieren die Kandidaten sich hier im Spielzimmer oder auf den Couchgarnituren der Eltern, was erotische Annäherungen fast vollständig verhindert. Gemessen an dem, was RTL vorab im Pressetext verrät, scheint es diesmal besonders steril zuzugehen. (Promi Big Brother 2015 ist Wahnsinn: Drei Beweise.)

Philipp: Punktet seine Mutter beim Homedate mit Alisa?

Philipp, ein zum Muskel-Polizisten aufgepumptes Kind, geht mit guten Gefühlen ins Homedate. Es kann auch kaum ein Zweifel daran bestehen, dass er der „Bachelorette“-Kandidat ist, der sich in Gegenwart der Mutter am wohlsten fühlt. Hinterher bekennt er tatsächlich, dass bei ihm „in der Bauchgegend einiges passiert ist“. Was auch immer es sein mag – es scheint sich wirklich nur in seiner eigenen Bauchgegend abgespielt zu haben, nicht in der der Bachelorette. Alisa bilanziert das Date jedenfalls mit den erbarmungslosen Worten: „Es wäre perfekt gewesen, wenn Philipp der einzige Mann wäre.“ (Mehr Promi Big Brother: Désirée Nick drängt Odonkor zum Kuss und mobbt Plamate Sarah.)

Mario: Homedate ohne Eltern? Skandal!

Ein Kandidat fliegt nach den Homedates raus. Ist es Mario? Der schönste Pfau in Alisas Voliere lässt die Bachelorette in Köln nicht mal zu seiner Familie vor und speist sie mit einem besten Freund ab. Ein No go, das wieder einmal den Verdacht nährt: Womöglich hat Mario gar keine Mutter. Ein so perfekter Mann wird nicht gezeugt, sondern von Mattel-Spielzeugdesignern entworfen! Bei Patrick erleidet die Bachelorette Momente „wie in einer Hollywood-Teenager-Komödie. Keiner wusste so genau, was zu tun ist und beide waren wir so ein bisschen beschämt.“ Das muss aber nichts heißen: Beim Erstkontakt mit Patrick war Alisas Blackout noch der Beleg für das große Gefühl. Alex bringt die Bachelorette in Magdeburg mit seiner Schwester zusammen, die danach irgendwas von ersten Küssen fantasiert. Weiß sie mehr? Oder hat sie einfach nur ihren Bruder im Abspann erkannt? Wir bleiben gespannt. (Bachelorette-Blackout: Alisa bleibt bei Patrick die Luft weg: Live-Kritik der ersten Nacht der Rosen.)

Die Dreamdates der „Bachelorette 2015“

Es kribbelt: So verläuft der erste „Bachelorette“-Kuss von Patrick.

Höhenangst statt Angst vor Alisa: So verläuft der erste „Bachelorette“-Kuss von Philipp.

Was tun bei Schweißflecken? So verläuft der erste „Bachelorette“-Kuss von Alexander.

Patrick, Philipp, Alexander: Einen muss Alisa am Ende nehmen. Das Finale der „Bachelorette 2015“ läuft am Mittwoch, 26. August, um 20.15 Uhr.

Jede Träne, jede Rose: Hier geht’s zur Themenseite „Bachelorette 2015“


„Die Bachelorette“ und der Der „Bachelor“ sind Partnervermittlungsshows, die Liebe als grausamen Selektionsprozess definieren. Die geistesgeschichtlichen Wurzeln des Formats liegen im Sozialdarwinimus, die programmgeschichtlichen in den USA, wo bereits 19 Staffeln zu sehen waren. In Deutschland hat RTL den ersten Bachelor 2003 verkuppelt, die erste Bachelorette 2004. „Der Bachelor“ lief im Frühjahr 2015 in der fünften Staffel und endete mit einem raschen Liebes-Aus von Oliver Sanne und seiner Siegerin Liz Kaeber. Anna Christiana Hofbauer wurde 2014 die zweite deutsche Bachelorette. Vor einem Jahr gab sie Marvin Albrecht ihre letzte Rose. Seitdem halten die beiden als Liebespaar durch. Die der „Bachelorette 2015“ startet am Mittwoch, 8. Juli, um 20.15 Uhr mit einer Doppelfolge.

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN