zuletzt aktualisiert vor

Die deutsche Rosamunde Pilcher Bestsellerautorin Utta Danella gestorben

Von dpa

Meine Nachrichten

Um das Thema Medien Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Utta Danella starb im Alter von 91 Jahren. Foto Ursula DürenUtta Danella starb im Alter von 91 Jahren. Foto Ursula Düren

München. Die Bestsellerautorin Utta Danella ist tot. Sie starb im Alter von 95 Jahren, wie der Heyne Verlag am Dienstag mitteilte.

Sie sei bereits im Juli in München gestorben und im engsten Familienkreis beigesetzt worden, teilte der Heyne-Verlag am Dienstag mit.

Seit ihrem Debütroman „Alle Sterne vom Himmel“ zählte Danella zu den erfolgreichsten deutschen Schriftstellerinnen. Bereits als 14-Jährige habe sie an einem Roman geschrieben, so der Heyne Verlag, und nach dem Abitur Berichte für Zeitungen und für den Rundfunk verfasst.

Die gebürtige Leipzigerin schrieb insgesamt 43 Romane, viele von ihnen wurden fürs Fernsehen verfilmt. Bisher war ein anderes Alter der Schriftstellerin bekannt - auch in vielen Datenbanken. Nach Angaben der Agentur war Danella aber zum Zeitpunkt ihres Todes bereits 95 und nicht 91 Jahre alt.

Sie galt als die deutsche Rosamunde Pilcher: Utta Danella , die eigentlich Utta Denneler hieß, schrieb zahlreiche Liebesromane, die für die ARD verfilmt wurden.

(Weiterlesen: Weniger Schmonzette: Utta Danella - Lisa schwimmt sich frei“ im Ersten)

Von sich selbst sagte sie mal: „Ich hatte ein paar größere, ein paar kleinere Lieben und noch ein paar dazwischen.“


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN