Politkovskaja-Preis für Blogger Darum suchte Asif Mohiuddin Zuflucht in Deutschland

Von Thomas Klatt

In Hamburg kann er zumindest wieder lächeln: der bekennende Atheist Asif Mohiuddin aus Bangladesch. Foto: Judith PapeIn Hamburg kann er zumindest wieder lächeln: der bekennende Atheist Asif Mohiuddin aus Bangladesch. Foto: Judith Pape

Hamburg. Der international mehrfach ausgezeichnete Blogger und Menschrechtsaktivist Asif Mohiuddin aus Bangladesch musste nach einem grausamen Mordanschlag aus seinem Heimatland fliehen.

Heute lebt er mit Unterstützung der Hamburger Stiftung für politisch Verfolgte und Amnesty International in Deutschland . Und fühlt sich auch hier nicht wirklich sicher.Es fing damit an, dass er schon als neunjähriger Schuljunge einfach nur

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN