zuletzt aktualisiert vor

Schlag den Star Daniel Aminati schlägt den Star: Effe verliert – im Fußball!

Von Daniel Benedict


Berlin. Schlag den Star: Mit Stefan Effenberg und Daniel Aminati hatte Stefan Raab zwei „Schlag den Star“-Sieger im Duell. Aminati war der Bessere; er schlägt Effe sogar beim Fußball.

„Schlag den Star“ mit Stefan Raab ist wieder da. In der ersten von vier Folgen duellieren sich Stefan Effenberg und Daniel Aminati. Beide haben „Schlag den Star“ schon einmal gewonnen. Wer siegt diesmal? Wir berichten live von der Aufzeichung. (Stefan Raab: seine schönsten Pannen und Skandale.)

Der Bison ist kein Büffel

Nachdem Effenberg seinen Gegner äußerst knapp im Kopfball-Tischtennis schlägt, müssen die beiden schwierigeTiere erkennen. Aminato siegt dank seiner Vorbildung als Galileo-Moderator: Walhai, Tukan, Admiral – er kennt sie alle. Wenn Effenberg punktet, dann nur weil Aminati schneller drücken als denken kann. Ein Irrtum bleibt allerdings ungesühnt. Und zwar des Moderators: Raab insinuiert in einem Nebensatz, dass der Bison ein Büffel ist. Selbstverständlich stimmt das nicht. Hier erfahren Sie mehr.

Daniel Aminati setzt sich ab

Kopfball-Tischtennis, Tiere-Raten, Basketball und Reif-Rollen: Nach vier Runden führt Daniel Aminati. Auf das fünfte Spiel sind dann beide denkbar schlecht vorbereitet. Mit verbundenen Augen müssen Effenberg und Aminati Zwiebeln, Pilze und Bananen am Geruch erkennen. Doch riechen diese beiden Promis überhaupt irgendwas – sich selbst mal ausgenommen? Raab hatte es noch beim Einmarsch der Gladiatoren kritisch bemerkt: Beide haben offenbar unangenehm große Portionen ihres Herrendufts aufgetragen. Tragisch: Hier sind zwei echte Männer auf schweißtreibenden Spielen eingestellt. Jetzt rächt es sich. Aminati siegt und führt 11:4. (371 Minuten Raab: War die Rekord-Überziehung ein Debakel oder legendär?)

Effenberg unterliegt Aminati – im Fußball!

„So ist es auch im Spiel“, sagt Stefan Effenberg. „Irgendwas läuft schief, und dann kommst du nicht mehr rein.“ Sportliche Worte zur Heimniederlage. Denn Daniel Aminati hat seinen Vorsprung ausgerechnet im Fußball-Duell ausgebaut. Beim Präziszionsschießen trifft er genauer als der ehemalige Profi. 17:4 für Daniel Aminati. Die nächste Runde ist ein Matschball-Spiel. Aminati und Effenberg müssen ein Kornsäckchen in ein Loch werfen. Effenberg fängt starkt an; Aminati behält die Nevern, siegt und kassiert 50.000 Euro. (Wer ist muskulöser als Daniel Aminati? Die Bachelorette-2015-Kandidaten oben ohne.)

Effenberg: Der allererste Schlag-den-Star-Sieger

Stefan Effenberg trat in der allerersten Ausgabe von Stefan Raabs „Schlag den Star“ an. Damals glich das Konzept noch dem Mutterformat „Schlag den Raab“: Nur ein Prominenter trat gegen einen Publikumskandidaten an. Und in den ersten sechs Folgen blieb nur ein Star ungeschlagen: Effenberg. Pro-Sieben-Moderator Daniel Aminati hat ebenfalls schon eine Folge „Schlag den Star“ hinter sich – und auch er ging als Sieger vom Platz. Im Show-Intro erinnert Raab außerdem an Aminatis Einsatz beim Promi-Trum-Springen, der mit einem schmerzhaften Rückenklatscher endete. Er selbst winkt bei den Bildern nur ab: „Der Wodka bei der Aftershow-Party hat mehr wehgetan.“ Klingt nach Prahlerei – und doch gewinnt Aminati. (Vor 20 Jahren: Als Stefan Raab die ZDF-Hitparade überfiel.)

Welche „Schlag den Star“-Duelle zeigt Raab?

Dies sind die Paarungen der kommenden Duelle von „Schlag den Star“:

  • Stefan Effenberg vs. Daniel Aminati (Samstag, 3. Juli)
  • Sophia Thomalla vs. Fernanda Brandão (Samstag, 18. Juli)
  • Elton vs. Lukas Podolski (Samstag, 8. August)
  • Luke Mockridge vs. Ross Antony (Samstag, 15. August)

Und das Gewinnspiel?

Wie immer verlost die Autoindustrie bei „Schlag den Star“ ein werberelevantes Gefährt bei „Schlag den Star“. Wer beim kostenpflichtigen Anrufgewinnspiel Glück hat, bekommt einen Mazda 6 vor die Haustür gefahren. Bezahlen muss dafür Stefan Effenberg. Nicht die 40.000 Euro, die das Auto kostet. Effe zahlt mit einem Lacher auf seine Kosten. Die Frage im Gewinnspiel lautet nämlich so: Was hat Effe gewonnen? Die Champions League oder einen Nobelpreis. Hm. Knifflig. (Glück Raab-Gewinnspiel: Was hat die Emsländerin Helene Pricker 2013 mit fünf Neuwagen gemacht?)

Was wird in den nächsten Wochen gespielt? Bilder aus allen Duellen finden Sie in unserer „Schlag den Star“-Galerie.

Stefan Effenberg vs. Daniel Aminati: Samstag, 20:15 Uhr auf ProSieben

Posted by Schlag den Raab on Donnerstag, 2. Juli 2015


0 Kommentare