zuletzt aktualisiert vor

Die DSDS-Votingergebnisse DSDS 2015: Wie knapp schlug Severino Viviana?


Berlin. DSDS 2015: Wie knapp siegte Severino Seeger über Viviana und Antonio im DSDS-Finale? Wir analysieren die Votingergebnisse der RTL-Anrufer.

DSDS 2015: Heino fand alles „sensationell“, Mandy weinte. DJ Antoine lächelte, Bohlen riss Zoten und sprach von seiner Verdauung. In der Castingphase und dem Recall hing von diesem Gebrabbel das Schicksal der Kandidaten ab; in Eventshows und Finale entschieden dann die Zuschauer. Wie knapp fiel der Durchmarsch von Severino aus? RTL macht es mit der Veröffentlichung der Votingergebnisse am Tag danach transparent. (Album, Tour, Prozess: wie geht es jetzt mit Severino weiter?)

War Severinos Sieg je gefährdet?

Antonio Gerardi ist als Tagesbester in die Eventshow-Phase gestartet. Bei der ersten Zuschauerabstimmung liegt er mit 32,17 Prozent weit vor Viviana (18,36 Prozent). Der spätere Sieger Severino liegt hier mit 16,48 Prozent noch auf dem dritten Platz. Ab dann entscheidet er alle Votings für sich – und wahrt immer einen sicheren Abstand zwischen sich und seiner Verfolgerin Viviana. (Severino verhunzt alle Auftritte und siegt: zur Final-Kritik )

Wie knapp flogen die Top-10-Kandidaten raus?

Interesssanter sind die Entscheidungen am unteren Ende der Skala. In der ersten Eventshow reicht Robin ein Vorsprung von 0,9 Prozent der Anrufer, die lieber ihn als den ausgeschiedenen Marcel weiterwählten. Jeannine setzt sich in der dritten Eventshow mit einem Viertelprozent der Anrufer gegen Erica durch. Wie viele kostenpflichtige Anrufe hinter diesen Zahlen stehen, ist nicht bekannt. RTL gibt die absoluten Zahlen aus dem Telefonvoting nicht preis. (Lehrerin demontiert, Sex-YouTuberin blamiert, Mandy angegraben: So war DSDS 2015 wirklich.)

Votingergebnisse der ersten DSDS-Eventshow am 25. April

  • Antonio 32,17%
  • Viviana 18,36%
  • Severino 16,48%
  • Jeannine 7,55%
  • Laura 5,30%
  • Seraphina 4,86%
  • Erica 4,67%
  • Robin 4,19%
  • Marcel 3,29% (ausgeschieden)
  • Leon 3,13% (ausgeschieden)

Votingergebnisse der zweiten DSDS-Eventshow am 2. Mai

  • Severino 38,96%
  • Viviana 17,03%
  • Antonio 13,91%
  • Erica 8,32%
  • Jeannina 6,56%
  • Seraphina 6,24%
  • Laura 4,65% (ausgeschieden)
  • Robin 4,33% (ausgeschieden)

Votingergebnisse des DSDS-Halbfinales am 9. Mai

  • Severino 35,56%
  • Viviana 25,07%
  • Antonio 16,39%
  • Jeannine 9,01% (ausgeschieden)
  • Erica 8,76% (ausgeschieden)
  • Seraphina 5,21% (ausgeschieden)

Votingergebnisse der ersten Entscheidung im DSDS-Finale am 16. Mai

  • Severino 40,17%
  • Viviana 38,19%
  • Antonio 21,64% (ausgeschieden)

Votingergebnisse der zweiten Entscheidung im DSDS-Finale am 16. Mai

  • Severino 58,57%
  • Viviana 41,43%

Hat der Falsche DSDS gewonnen?

Selbst beim Schlusssong trifft Severino Seeger nicht so ganz die Töne. Ist der Falsche Superstar geworden? Das bestimmt. Traurig muss aber keiner sein; die anderen waren ja auch keine Superstars. Hier kommen die Beweise, warum weder Severino noch Antonio oder Viviana den Titel tragen können. (Verliebt in der falsches Mädchen – Songtext zum Mitsingen.)

Alle Höhepunkte und Tiefschläge von DSDS 2015 auf unserer Themenseite.


0 Kommentare