zuletzt aktualisiert vor

Aminata und Betty GNTM-Stars bei „Verbotene Liebe“? Wie das?

Meine Nachrichten

Um das Thema Medien Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.


Berlin. GNTM 2014 trifft „Verbotene Liebe“: Aminata Sanogo und Betty Taube haben bei Heidi Klum den Titel von „Germany‘s Next Topmodel“ verpasst. Nun spielen sie in der ARD-Soap „Verbotene Liebe“ mit.

Was immer man von den GNTM-Kandidatinnen hält: Schauspielen konnte keine von ihnen. Egal, wie oft Heidi Klum sie in Werbe- und Videodrehs jagte: Die Impro-Übung war stets ein Garant für quälende Peinlichkeit. Wenn die ARD nun die Kandidatinnen Aminata Sanogo und Betty Taube für die Soap „Verbotene Liebe“ engagiert, darf man das als weitere Verfallserscheinung der sterbenden Vorabendserie verbuchen.

„Verbotene Liebe“ ersteht als Weekly wieder auf: Alle Fakten zum Soap-Rettungsversuch ››

Was machen Aminata und Betty bei „Verbotene Liebe“?

Die ARD scheint die darstellerischen Probleme von Heidi Klums Topmodels nicht völlig übersehen zu haben; Aminata und Betty spielen vorsichtshalber nur sich selbst. Als Models werden sie die „LCL“- Kollektion der „Verbotene Liebe“-Designerin Rebecca von Lahnstein (Tatjana Kästel) vorstellen. Zumindest Aminata wird aber nicht nur laufen, sondern auch spielen müssen. Im Eifersuchtsstreit um Giselle (Kim Riedle) und ihre Zwillingsschwester Caro (Katja Sieder), die beide denselben Art Director (Philipp Oehme) begehren, soll Aminata schlichten. Ausgerechnet! Wer GNTM gesehen hat, wittert darin die nächste Eskalation. Gezeigt wird die „Verbotene Liebe“-Episode mit Aminata Sanogo und Betty Taube voraussichtlich am 26. September 2014.

GNTM 2014: Wieso flog Betty Taube raus? ››

Ist „Verbotene Liebe“ jetzt abgesetzt oder nicht?

Das Engagement von Aminata und Betty ist eine weitere Gruselmeldung um die ARD-Soap „Verbotene Liebe“. Ursprünglich wurde das Format abgesetzt. Gerade erst kündigte die ARD allerdings an, die Serie als wöchentliches Format fortzusetzen; bei weniger Sendeterminen soll es ansonsten von allem mehr geben: mehr Glamour, mehr Spannung und opulentere Bilder. Im Zentrum wird eine neue Figur stehen, von der bislang nur der Name bekannt ist: Mila von Draskow. Wer den Part übernimmt, ist ebenfalls noch unbekannt. Aber mit ihren Elevinnen hat Heidi Klum ja jetzt schon mal einen Fuß in der Tür – das Zeug zum eiskalten Soap-Monster hat sie!

Pinkstinks protestiert gegen GNTM – und Pro Sieben nimmt es nicht ernst. ››


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN