Schon gesehen Kommissarin Lucas: Altgediente geben Gas

Meine Nachrichten

Um das Thema Medien Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Nichts ist, wie es scheint, im neuen Fall für Ellen Lucas (Ulrike Kriener). Foto: ZDF/Bernd SchullerNichts ist, wie es scheint, im neuen Fall für Ellen Lucas (Ulrike Kriener). Foto: ZDF/Bernd Schuller

Osnabrück. In ihrem 21. Fall wird die Regensburger „Kommissarin Lucas“ mit Drohnen und Dissidenten konfrontiert. Ein wendungsreicher, tempogeladener Krimi von Tim Trageser. Zu sehen am Mittwoch 17.9. um 20.15 Uhr auf ZDF Neo und zur gleichen Zeit am darauf folgenden Samstag im ZDF.

Mit „Friesland“ , „München Mord“ und den Kommissarinnen Heller und Dorn hat das ZDF frischen Wind in seine Samstagskrimis gebracht. Grund genug, dass die Altgedienten etwas Gas geben. Genau das passiert in der neuen Folge mit der seit elf Jahren in Regensburg ermittelnden Ellen Lucas (Ulrike Kriener). Ein vermeintlich einfacher Einbruch entpuppt sich als Mord. Der Beginn eines Falls, in dem fast nichts ist, wie es scheint.

Jian Chien, Mitinhaber einer Firma für Drohnentechnologie, wurde erschlagen. Der Verdacht fällt schnell auf eine Angestellte, die eine Festplatte ihres Arbeitsplatzrechners entwendet hat. Doch es scheint mehr dahinterzustecken. Die Recherchen führen Lucas und ihr Team zu Industriespionage und Waffenhandel, dem chinesischen Geheimdienst, inhaftierten Dissidenten und zu einer Menschenrechtsorganisation.

Autor Holger Karsten Schmidt hat eine wendungsreiche Geschichte erdacht, die Routinier Tim Trageser mit stetig anziehendem Tempo bis zum furiosen, blutigen Finale inszenierte. Bei so viel Geschwindigkeit kommt der Zuschauer kaum dazu, über kleine logische Ungereimtheiten zu stolpern. Eine gute Vorstellung einer altgedienten Truppe, die nach der Premiere im Digitalkanal der Mainzer am Samstag im ZDF zu sehen sein wird.

Kommissarin Lucas – Der nette Herr Wong,

Mittwoch 17. September 2014, 20.15 Uhr, ZDF Neo

Wertung: 4 von 6 Sternen


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN