Zielloses Roadmovie In „Americano“ zitiert Mathieu Demy seine Eltern

Meine Nachrichten

Um das Thema Medien Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Nach dem Tod seiner Mutter wird Martin (Mathieu Demy) von Linda (Géraldine Chaplin), einer Freundin der Familie, zur Wohnung seiner Kindheit gefahren.

            

              
              Foto: ArteNach dem Tod seiner Mutter wird Martin (Mathieu Demy) von Linda (Géraldine Chaplin), einer Freundin der Familie, zur Wohnung seiner Kindheit gefahren. Foto: Arte

Osnabrück. Frankreichs Filmerbe in der nächsten Generation: Mathieu Demy zitiert für „Americano“ (Arte, Montag, 22.30 Uhr) seine berühmten Eltern Jacques Demy und Agnès Varda – und verliert sich dabei in Mexiko.

Ein Anruf mitten in der Nacht schreckt Mathieu in seinem Pariser Apartment hoch: „Deine Mutter ist gestorben“, teilt ihm eine Stimme mit. Mathieu fällt in Ohnmacht, findet sich aber bald auf einer seltsamen Reise wieder. Er fliegt nach Los Angeles, wo seine Mutter lebte, fährt aber auch nach Tijuana in Mexiko, wo Mathieu eine Freundin seiner Mutter, die geheimnisvolle Lola, sucht. Zugleich ist es aber auch eine Reise in die Vergangenheit: Er fragt sich: Was verbindet ihn mit seiner Mutter? Warum ist sie ihm fremd geworden? Eine Spurensuche beginnt.

Und mit ihr eine cineastische Hommage: Denn Hauptdarsteller, Regisseur und Autor Mathieu Demy ist schließlich nicht nur der Sohn der Regisseure Jacques Demy (1931–1990) und Agnès Varda (*1928), sondern er zitiert hier auch reichlich aus dem Werk seiner Eltern, vor allem aus „Lola“ (1960) und „The Model Shop“ (1968). Und er lässt viele Weggefährten und Stars in Nebenrollen auftreten: Von Geraldine Chaplin bis Salma Hayek , von Chiara Mastroianni bis Jean-Pierre Mocky und Carlos Bardem . Was bleibt ist jedoch ein etwas ziellos wirkendes Roadmovie. Schade, denn so gelungen wie die Filme seiner Eltern ist „Americano“ dann doch nicht geworden. Manchmal fällt der Apfel eben doch weiter vom Stamm.

Wertung: 4 von 6 Sternen


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN